Sita-Fibel für die Flachdachentwässerung

Rund um die Flachdachentwässerung gibt es viele Bestimmungen, Normen und Regelwerke, die über viele Informationskompendien verteilt sind. Um Praktikern und Planern das Zusammensuchen zu ersparen, hat der Hersteller Sita ein Nachschlagewerk entwickelt, die „SitaFibel“. Aktuell ist die dritte, neu gegliederte Ausgabe erschienen.

Nach Suchbegriffen gegliedert

Die neue „SitaFibel“ ist nicht nach Normen gegliedert, sondern nach Suchbegriffen, die auf die einzelnen Normen verweisen. Das erleichtert die Zuordnung zu den einzelnen Themen. Manche Normen sind erklärungsbedürftig und in der Praxis tauchen oft besondere Fragen auf. Deshalb enthält die Broschüre ein Info-Plus mit Tipps und Hinweisen für Dachhandwerker. Alle an der Neuauflage beteiligten Personen kommen aus dem Bereich Flachdachentwässerung. Als Dachdecker, Versorgungstechniker oder Architekten kennen sie das Geschehen vor Ort.

Gedruckt oder online

Die neue Fibel gibt es gedruckt im Westentaschen-Format und als PDF zum Download. Wenn Sie auf der Sita-Website (www.sita-bauelemente.de) im Suchfeld das Stichwort „SitaFibel“ eingeben, kommen Sie direkt zum Download.

Alternativ können Sie das gedruckte Naschlagewerk direkt bei Sita anfordern, schicken Sie dazu einfach eine E-Mail an info@sita-bauelemente.de.  

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2011

Rundum durchdacht

Der Hersteller Sita hat eine neue Schraubenflansch-Reihe entwickelt. Die Weiterentwicklung basiert auf dem 4-Loch-Vorgängermodell, das von Praktikern sehr geschätzt wurde. Bei dem neuen Bauteil...

mehr
Ausgabe 05/2013

Sanierungsgully

Mit dem neuen SitaSani 160 DSS kommt ein Sanierungsgully für Druckströmungsanlagen auf den Markt, bei dem der Hersteller die Vollfüllung der Rohre garantiert. Voraussetzung ist, dass die Anlage vor...

mehr
Ausgabe 06/2017

Flachdachentwässerung, Teil 1: Zur Sicherheit mit Sicherungsschelle

Bei Starkregenereignissen können sich an Gullys enorme Wassermengen sammeln, die dazu führen, dass Rohre nahezu voll gefüllt sind und eventuell überlaufen. Die Lösung des Problems Zwischen Gully...

mehr
Ausgabe 09/2017

Flachdachentwässerung, Teil 3: Neuer Gully für den alten Topf

Bei der Sanierung von Flachdächern lassen sich vorhandene Gullys nicht immer problemlos ausbauen, vor allem dann nicht, wenn sie in die Betondecke einbetoniert sind. Ein rückstausicherer Anschluss...

mehr
Ausgabe 01/2018

Flachdachentwässerung, Teil 6: Sanierungsgullys richtig bemessen

Jede Dachsanierung ist anders und muss individuell betrachtet werden. Bei der Sichtung der Sanierungsbaustelle gilt es zuerst zu entscheiden, ob eine Sanierung des Gullytopfes ausreicht, oder ob bis...

mehr