Weinmann-Treff 2018: Montagetische, Abbund und ein Roboter

Image1-WEINMANN_Treff2018.jpg Maschinen-Vorführungen und Fachvorträge gab es für die Besucher des Weinmann-Treffs in St. Johann
Foto: Weinmann

Maschinen-Vorführungen und Fachvorträge gab es für die Besucher des Weinmann-Treffs in St. Johann
Foto: Weinmann
Zimmerer und Fertighausbauer aus ganz Europa kamen vom 8.-9.11.2018 zum Weinmann-Treff nach St. Johann. Insgesamt 400 Besucher erlebten Live-Vorführungen von Maschinen und zahlreiche Fachvorträge. Gezeigt wurde unter anderem die „Beamteq B-660“, eine Abbundanlage mit integriertem Unterfluraggregat. Alle sechs Bauteilseiten werden mit der Anlage in beliebigen Winkeln und Neigungen in einem Durchlauf bearbeitet. Mit dem Zimmermeister-Tisch „Buildteq A-530“ wurde ein Montagetisch präsentiert, mit dem sich Wand-, Giebel, Dach- und Deckenelemente sowie Fachwerkwände und Dachgauben herstellen lassen.

Roboter in der Riegelwerkstation

Zimmermeisterbrücke Wallteq m 120 Die Zimmermeisterbrücke "Wallteq M-120" ermöglicht das automatisierte Befestigen und Bearbeiten der Beplankung im Holzrahmenbau
Foto: Weinmann

Die Zimmermeisterbrücke "Wallteq M-120" ermöglicht das automatisierte Befestigen und Bearbeiten der Beplankung im Holzrahmenbau
Foto: Weinmann
Die Zimmermeister-Brücke „Wallteq M-120“ ist mit Aufnahmen für Klammer- oder Nagelgeräte und einem Fräsaggregat ausgestattet. Sie ermöglicht das automatische Befestigen und Bearbeiten der Beplankung. Neben Öffnungen für Fenster, Türen oder Steckdosen zählen dazu auch freie Formen wie Kreise und Kurven. Auch ein Roboter war auf dem Weinmann-Treff zu sehen, integriert in die Riegelwerkstation „Frameteq F-700“. Der Roboter legt die Gurte und Stiele ein, die dann von der Maschine verbunden werden. Auf dem Weinmann-Treff fanden Besucher außerdem eine große Auswahl an digitalen Produkten für die Arbeit mit CNC-gesteuerten Maschinen.

Holzrahmenbau und Dämmung automatisiert

Maximilian Held von der Homag GmbH stellte in einem Fachvortrag auf dem Weinmann-Treff Entwicklungen im Bereich der Roboter-Technologie für den Holzbau vor. Xaver Haas von Haas Fertigbau zeigte, worauf bei der Umstellung auf eine automatisierte Fertigung zu achten ist. Florian Fluck berichtete, wie er sein Unternehmen umgestellt und vergrößert hat. Fluck Holzbau nutzt seit 2017 eine Multifunktionsbrücke mit integrierter Einblasplatte, seitdem erfolgt der komplette Holzrahmenbau mit Dämmung automatisiert. Bei der begleitenden Fachausstellung boten knapp 20 Aussteller Informationen zu CAD-Systemen, Befestigungsgeräten, Dämmtechnik und Werkzeugen. Mehr Informationen zum Weinmann-Treff finden Sie unter www.homag.com/weinmann .

 

Thematisch passende Artikel:

12/2016

Praxisvorführung mit Einblasmaschine

Fast schon traditionell lädt der Holzbausystemhersteller Wein­­­mann im November zum „Weinmann-Treff“ auf die Schwä­bische Alb ein. An zwei Tagen informierten sich über 250 Zimmerer und...

mehr
01/2016

Herbst-Event der Zimmerer bei Weinmann

Alljährlich zieht der „Weinmann-Treff“ Zimmerer und Holzbauer auf die Schwäbische Alb. In diesem Jahr gab es an insgesamt drei Tagen Exkursionen, Fachvorträge und Maschinenvorführungen, zudem am...

mehr
12/2017

Robotertechnologie und Holznägel beim Weinmann-Treff

In St. Johann-Lonsingen trafen sich im November beim Unternehmen Weinmann Mitarbeiter von Zimmereien, Fertighausherstellern und Holz-Zulieferer aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland. Neben...

mehr
07/2018

Seminare + Termine

Veranstaltungstipps und Seminare für Dachdecker und Zimmerer 11/2018 - 12/2018

Zimmerer-Treff bei Weinmann Der Weinmann-Treff bringt an zwei Tagen Holzhandwerker auf der Schwäbischen Alb zusammen. Die Besucherinnen und Besucher erwarten Betriebsführungen und Vorträge zu...

mehr
01/2018

Für Zimmereien und Fertighaushersteller

Weinmann zeigt auf der Messe in Köln die „Zimmermeisterbrücke WMS 060“ in Aktion. Außerdem gibt es Informationen zu den verschiedenen Abbundmaschinen von Weinmann. Mit der „WMS 060“ lassen sich...

mehr