Titanzink-Multi-Form-Raute in vier Formen

Die „Rheinzink-Multi-Form“-Raute ist in vier Formen erhältlich, als Spitz-, Quadrat-, Rechteck- und Parallelraute. Jede der vier Formen wird mit einem oder maximal zwei Haften befestigt. Dazu wird der Haft in der Rückkantung festgeklemmt und in der Unterkonstruktion verschraubt. Die Spitzraute wird generell mit nur einem Haft befestigt. Die Rauten sind in zehn verschiedenen Oberflächen lieferbar, mit einer Dicke von 0,7 mm oder auf Wunsch auch 0,8 mm. Die Spitzraute hat eine maximale Sichtfläche von 685 x 482 mm, bei der Quadratraute ist die maximale Sichtfläche 530 x 530 mm groß. Die Rechteckraute ist 200 mm breit und 530 mm hoch. Die Parallelraute ist lieferbar in Grundlängen von 200-430 mm und Höhen von 180-370 mm. Auf dem Dach lassen sich die Rauten bei Dachneigungen über 25° direkt auf einer Holzschalung verlegen. Bei Dachneigungen zwischen 10°und unter 25° werden sie auf einer Trennlage verlegt.

 

Rheinzink GmbH & Co. KG
45711 Datteln
Tel.: 02363/605-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10-11

Anpassbarer Traufstreifen

Der „Traufstreifen Plus“ von Rheinzink wird manuell an die benötigte Dachneigung angepasst. Die Sickenstruktur des Traufstreifens sorgt für eine stabile Form. Für die fachgerechte...

mehr
Ausgabe 2016-01

Perfekte Optik

Die neuartige Klemmbefestigung für PV-Module ermöglicht ein optisch und technisch perfekt in die Stehfalzdeckung integriertes Solarsystem. Das einfach zu montierende, dachparallele Solarsystem wirkt...

mehr
Ausgabe 2016-4-5

Titanzink für die Flora

Die Flora, so der heutige Name des vor rund 150 Jahren errichteten Glaspalastes, ist das Zentrum des Botanischen Gartens in Köln. Ursprünglich wurde das Gebäude aus einer Glas- und...

mehr
Ausgabe 2011-01

Sicherheit auf Metallfalzdächern

Einfach und schnell montiert, daneben kostengünstig in der Anschaffung – mit diesen Worten stellt der Hersteller ABS Safety seine Absturzsicherung für Metalldächer vor. Das für Metallfalzdächer...

mehr
Ausgabe 2019-03

Das war das Finale der Rheinzink Masters 2019

Die zehn Kandidaten im Finale hatten sich in Vorentscheiden in Hamburg, Berlin und München qualifiziert. Ursprünglich waren vier Vorentscheide geplant, einer davon am Rheinzink-Hauptsitz in Datteln....

mehr