Holzterrasse auffrischen ohne Abschleifen

Wenn Holzterrassen Regen, Frost, Schnee und starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, kann deren Oberfläche schnell stumpf, schmuddelig, verwittert und grau werden. Mit einem „Holzauffrischer“ lässt sich die ursprüngliche Farbe und Maserung von Holzterrassen ohne Abschleifen wieder erneuern. Er wird aufgetragen und nach kurzem Einwirken wieder abgebürstet. Grundlage des „Holzauffrischers“ ist ein wasserbasierter Fruchtsäurekomplex ohne Zusätze. Das Mittel eignet sich besonders für gerbstoffhaltige Hölzer wie Lärche, Laubhölzer wie Eiche, Esche und Robinie und für Importhölzer. Grauschleier und Flecken verschwinden nach dem Anstrich. Zum dauerhaften Schutz des Holzes gegen UV-Strahlung und Feuchtigkeit empfiehlt sich die abschließende Behandlung mit dünnflüssigen Terrassenölen aus Leinöl und Naturharzen. Die natürliche Struktur des Holzes wird so gestärkt und vor Schmutz und Vergrauung geschützt.

Natural-Farben.de
Lipfert u. Co. e.K.
96215 Lichtenfels
Tel.: 09571/3616
x