Feuchtemessgerät für den Holzbau

System-Messgerät „Hydromette CH 17“ für Holzfeuchte, Baufeuchte, Luftfeuchte, Temperatur, Luftgeschwindigkeit

Das Feuchtemessgerät „Hydromette CH 17“ können Holzbauer, Architekten, Gutachter und Sachverständige für ihre Arbeit nutzen. Durch die Kombination zweier gleichzeitiger Messungen sind neue Bewertungen möglich. Zusätzlich berechnete Messgrößen (absolute Feuchte, Taupunkt, Holzfeuchte-Gleichgewicht) können ebenfalls im Display angezeigt werden. Der Bildschirminhalt lässt sich optional als Screenshot speichern, mit der grafischen Kurvenfunktion kann die Entwicklung von Messwerten beobachtet und der vermutliche Endwert vorausgesagt werden. Das Gerät wird vom Anwenderüber ein Touch-Display in Kombination mit einem Vier-Tasten-Bedienfeld gesteuert. Alle Messungen können in Projekten und Chargen abgespeichert und mittels einer im Liefer-umfang enthaltenen Software einfach auf den PC übertragen werden. Das Auswerten der Messdaten sowie ein Export der Daten in Excel, Bild- oder CSV-Dateien ist somit problemlos möglich. Bei Verfügbarkeit neuer Kennlinien von Baustoffen können diese über den PC aufgespielt werden. Mit der Sonde „LG-25 BL“ sind mit dem Feuchtemessgerät auch Messungen der Luftgeschwindigkeit möglich.

Gann Mess- u. Regeltechnik GmbH
70839 Gerlingen
Tel.: 07156/4907-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-4-5

Holzfaserdämmstoff-Feuchtemessung

Vom Hersteller Gann kommt das neue Feuchtemessgerät  „Hydromette bl h 41“. Neben den bekannten Funktionen besitzt das Gerät sechs neue Kennlinien für Holzfaserdämmstoffe. Sie wurden in...

mehr
Ausgabe 2011-04

Holzfeuchte-Messung

Die Hydrometten Blue Line H40 und HT70 sind für Präzisionsmessungen von Schnittholz bis maximal 180 mm Holzstärke geeignet. Die Messbereiche von 5 bis 40 beziehungsweise 70 Prozent Holzfeuchte in...

mehr