Anschlagpunkt für Trapezprofilbleche

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für die Montage des Anschlagpunkts „Lux-top RVT“ auf negativ verlegten Trapezprofilblechen erteilt. Vor der Erteilung der abZ durfte dieser Anschlagpunkt theoretisch nicht in Deutschland eingebaut werden. Alternativ konnte jedoch eine Zustimmung im Einzelfall (ZiE) bei der jeweiligen zuständigen Landesbaubehörde eingeholt werden. Durch die abZ ist vor allem der Nachweis im Sinne der Landesbauordnungen erbracht. Die Anschlagpunkte der Serie „Lux-top RVT“ sind für eine Profilblechdicke ab 0,63 mm zugelassen. Zur richtigen Montage ist die Kenntnis über die Tragfähigkeit des Untergrunds entscheidend. Für die Planung und Bemessung gelten die Anforderungen der DIN 4426. Montiert wird der Anschlagpunkt mittels dichtender Nietverbindungen. Vor allem bei Kaltdächern hat die Montage mit Nieten Vorteile gegenüber der Montage mit Kippdübeln, was die Dichtheit des Daches betrifft. Der „Lux-top RVT“ lässt sich als Einzelanschlagpunkt oder als End-/Zwischenanker in „Lux-top“-Seilsicherungssystemen einsetzen.

 

ST Quadrat Fall Protection S.A.
L-5410 Beyren
Tel.: 00352(0)26/747-265

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

Anschlagpunkt für Bitumendächer

Die neue Version des Anschlagpunkts „ABS-Lock OnTop Max“ hat eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für die Montage auf Bitumenbahnen des Typs „Bauder PYE PV 200 S5 EN“. Wenn die...

mehr
Ausgabe 2015-08

Anschlagpunkt und Schutzgeländer

Als Ergänzung zu den Schutzgeländern von ABS Safety bietet der Einzelanschlagpunkt „ABS-Lock Guard“ eine unkomplizierte Montage: Da er einfach um den bereits fixierten Geländerpfosten geklemmt...

mehr
Ausgabe 2019-06

Anschlagpunkt in Bohrlöchern montiert

Der Einzelanschlagpunkt „Pick PSA“ lässt sich in Bohrlöchern in Balkendecken, Holzträgern oder Brettsperrholzelementen einsetzen. Wurden für das Verheben der Holzbauteile bereits „Sihga...

mehr
Ausgabe 2019-06

Anschlagpunkt für verschiedene Untergründe

Der „Secupoint“ ist geeignet als Einzelanschlagpunkt zur Befestigung der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz und als Haltepunkt für Seilsicherungssysteme („Secu-Seil“). Wird er als...

mehr
Ausgabe 2013-08

Anschlagpunkte zur Absturzsicherung

Speziell für Stahl-Sandwichpaneele hat die Firma ABS Safety den Anschlagpunkt ­ABS-Lock X-Rivet entwickelt. Die einfache Montage erfolgt komplett von oben mit Blindnieten und kann mit einer...

mehr