Wiesengras als Dämmstoff

Umweltfreundliche Produkte, die auch noch regional hergestellt werden, haben eine gute Energiebilanz. Gras und Stroh hat man schon vor Jahrhunderten beim Hausbau eingesetzt, als Dämmstoff ist Gras hingegen neu. Der Rohstoff der Biowert Industrie GmbH kommt aus dem Odenwald. Das Gras wird von den Landwirten im Sommer geerntet und auf eine spezielle Art eingelagert, sodass es ähnlich wie Sauerkraut vergärt. Die sogenannte Silage wird dann in einer speziellen Anlage – laut Hersteller die weltweit einzige – mit warmem Wasser gewaschen, bis reine Zellulose übrigbleibt. Das ist wichtig, denn wenn alle Nährstoffe entfernt werden, ist der Dämmstoff gegen Mäusefraß, Insektenbefall und Schimmel geschützt. Als Brandhemmer dienen Borate, die schließlich zugesetzt werden, der Dämmstoff erfüllt so die Baustoffklasse B2. Der Dämmstoff kann als Schütt- und Einblasdämmstoff verwendet werden, besonders an unzugänglichen Stellen, aber natürlich auch bei der Verwendung von Holzrahmenkonstruktionen im Neubau. Bei maschineller Verarbeitung liegt der Lambda-Wert bei 0,042 W/(mK), bei manueller Verarbeitung bei ebenfalls sehr guten 0,045 W/(mK).

Biowert Industrie GmbH
64395 Brensbach/Odenwald
Tel.: 06161/80663-0

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-03

Naturnaher Einblasdämmstoff entspricht europäischen Standards

Wegen der guten Dämmeigenschaften setzen immer mehr Bauherrn und Handwerker auf den Thermofloc-Einblasdämmstoff – sowohl im Neubau als auch in der Altbausanierung. Die Zufriedenheit hinsichtlich...

mehr
Ausgabe 2018-02

Wohnhaus aus Recycling-Stoffen in Dänemark gebaut

In Dänemark hat das Architekturbüro Een til Een ein Wohnhaus komplett mit biologischen Baustoffen gebaut. Die Materialien bestehen teils aus recycelten Reststoffen der Landwirtschaft wie Gras, Stroh...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Einblasdämmstoff für die Industrie

Der Mineralwolle-Einblasdämmstoff „Supafil Max Frame“ eignet sich für den industriellen Einsatz . Er wird in Großballen geliefert und lässt sich mit stationären Einblasmaschinen verarbeiten....

mehr
Ausgabe 2020-05

Vorgefertigte Stroh-Holz-Bauelemente

Die maschinell vorgefertigten „DD24“-Holzbauteile mit Strohdämmung lassen sich als Außen- oder Innenwände, Dach-, Giebel- oder Bodenelemente einsetzen. Die Holz-Stroh-Module bilden dabei ein...

mehr
Ausgabe 2017-4-5

Neue Einblastechnologie für Dämmstoffe vereint Kompetenz von Weinmann, Isocell und Gutex

Die Firmen Weinmann, Isocell und Gutex stellten Ende März bei der gemeinsam ausgerichteten Veranstaltung „Einblastechnik 4.0“ in Donaueschingen eine neue Technologie zum vollautomatischen...

mehr