Rhombusleisten für Fassaden und Terrassen

Parallelogramm-Holzprofile, auch Rhombusleisten genannt, geben Fassaden eine moderne und stilvolle Optik. Der Hersteller Mocopinus hat diese Profile bisher nur für die Fassadenverkleidung angeboten. Jetzt kann das gleiche Profil auch für Terrassen eingesetzt werden. Durch die abgeschrägten Elemente wirkt das Fugenbild der Profile schmaler und zugleich blickdichter. Zudem kann Regenwasser schneller ablaufen. Die Parallelogramm-Profile gibt es standardmäßig in folgenden Maßen: Dicke 27 mm, Breite 68 mm, Länge 4 m. Die Vollholzprofile werden aus sibirischer Lärche gefertigt. Um den natürlichen Vergrauungsprozess zu überspringen, ­bietet Mocopinus neben der unbehandelten Variante „Laritec“ die neuen Profile auch in einer Vergrauungsoptik an. Die Fassadenprofile „Alpingrav10“ werden dafür mit einer Vergrauungslasur und die Terrassenprofile „Apexgrav10“ mit einem Vergrauungs-Öl endbehandelt.

 

Mocopinus GmbH & Co. KG
89079 Ulm
Tel.: 0731/165-0

Thematisch passende Artikel:

Wand und Terrasse bilden eine Einheit

Parallelogramm-Holzprofile (auch Rhombusleisten genannt) geben Fassaden eine moderne und stilvolle Optik. Der Hersteller Mocopinus hat diese Profile bisher nur für die Fassadenverkleidung angeboten....

mehr
Ausgabe 01/2019

Erst verbrannt, dann lasiert

Die Firma Mocopinus hat die Methode der Holzveredelung mit Feuer weiterentwickelt und zeigt auf der BAU die neue Oberfläche „Carboset10“. Dabei wird die oberste Holzschicht verbrannt und...

mehr
Ausgabe 06/2017

Angeflämmtes Holz für die Fassade

Das Verkohlen von Holz zur Gestaltung von Fassaden wird in Japan seit Jahr­hunderten eingesetzt. Dabei verbrennt man die oberste Schicht des Holzes, die Oberfläche erhält dadurch einen schwarzen...

mehr
Ausgabe 03/2015

Holzfassaden mit Brandschutz 

Mit der Entwicklung von „Lignucolor24“ macht Mocopinus den Einsatz seiner Vollholzprofile auch in brandsensiblen Bereichen möglich. Dem Hersteller ist es gelungen, die Entflammbarkeit auf ein...

mehr
Ausgabe 4-5/2016

Sächsische und Berliner Biber

Der Dachziegel „Kera-Biber“ ist im Biberschwanzbereich nicht nur für das denkmalgeschützte Haus, sondern auch für die kreative Gestaltung neuer Dächer geeignet. Er wird in den Farben rotbunt...

mehr