Sturmsicher eingedeckt mit dem Dachstick

In Westerode, am Stadtrand von Bad Harzburg im Harz, entstand im Sommer 2019 das neue Heim der Familie Dippon. Bauherrin Janine Dippon hat sich bei der Eindeckung des Daches für ihr Einfamilienhaus für „F12 Ü Süd“-Dachziegel der Unsleben Qualität von Nelskamp entschieden. Beim „F12 Ü Süd“ handelt es sich um einen Flachdachziegel von Nelskamp mit einem Materialbedarf von etwa zwölf Stück pro Quadratmeter und einem mittleren Lattmaß von 34,5 cm: „Familie Dippon hat sich bei der Farbe für burgunderrot, edelengobiert, entschieden. Der Ziegel kommt hier mit dem Dachstick zur Sturmischerung zum Einsatz“, erklärt Nelskamp-Beraterin Patricia Nossol.

 

Nur zwei Personen für die Eindeckung nötig

 

Ulf Wagner, Geschäftsführer des ausführenden Dachdeckerunternehmens DiWa Bau, Halberstadt, begründet seine Entscheidung, den Ziegel mit dem Dachstick von Nelskamp einzusetzen: „Er ist einfacher zu verarbeiten, denn wir brauchen für die Eindeckung nur zwei Männer auf dem Dach. Der nachlaufende Klammerer entfällt bei diesem System. Aber nicht nur die Verarbeitung ist einfacher, sondern auch der Ausbau von Pfannen, zum Beispiel bei Dachreparaturen.“

 

„Dachstick“: Einfach ausklappen und über Lattung schieben

 

Bereits im Werk werden „Dachstick“ und Ziegel zu einer Einheit verbunden: Dazu wird der Dachziegel gepresst, mit einem Hinterschnitt versehen und gebrannt. Danach fixiert ein Dübel den „Stick“ am Hinterschnitt. Somit sind weder Extra-Werkzeug bei der Eindeckung noch die aufwändige Lagerhaltung erforderlich. Der Dachstick wird einfach ausgeklappt und fest über die Dachlattung geschoben.

Einsetzbar sind die "F12 Ü Süd"-Dachziegel mit Dachstick für Lattendicken von 28 bis 40 mm und bis zu 25 m Gebäudehöhe.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Dachstick: Sturmsicherung vormontiert

Dachziegel werden überwiegend mit Sturmklammern am Dach befestigt. Mit dem sogenannten „Dachstick“ gibt es jetzt eine neue Lösung zur Sturmsicherung. Das Befestigungssystem wird bereits im Werk...

mehr
Ausgabe 2011-04

Sanierungsziegel statt Asbest

Wenn der Dachstuhl noch in Ordnung ist, die Eindeckung aber nicht, sind Sanierungsziegel mit entsprechenden Verschiebebereichen gefragt. Die Dachziegelwerke Nelskamp stellen mehrere Dachziegelmodelle...

mehr
Ausgabe 2013-04

Alu-Trägerpfanne

Reicht bei konventioneller Montage der Lastabtrag der Solaranlage in den Dachstuhl über Tragkonstruktion und Eindeckung nicht aus, können die Dachziegel oder Dachsteine brechen; dann drohen...

mehr
Ausgabe 2019-02

Stabil und frostsicher – Tondachziegel schützen Gewürzgalerie

In Altenau im Oberharz befindet sich einer der größten Kräuterparks der Welt. In der Gewürzgalerie des Parks sind über 1500 Gewürze und Kräuter zu sehen. Auf dem Dach des Gebäudes gibt es im...

mehr
Ausgabe 2014-01

Sicher bedacht

Mit der Unterspannbahn 450 Z wird laut Hersteller Nelskamp der neuste Sicherheitsstandard gemäß überarbeiteter DIN 4426, Punkt 5.2., Einrichtungen zum Schutz gegen Absturz auf Dächern erfüllt....

mehr