Innovativer Holzbau auf der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn

Bundesgartenschau in Heilbronn vom 17. April - 6. Oktober 2019

Die Bundesgartenschau 2019 (BUGA) in Heilbronn findet vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019 statt. Heilbronn belebt mit der Bundesgartenschau eine 40 Hektar große, ehemalige Gewerbebrache in der Innenstadt. Erstmals ist in diesem Jahr auch eine Stadtausstellung Teil der Bun­desgartenschau: Im neuen Stadtquartier Neckarbogen entstehen zahlreiche Neubauten und ein 10-Geschosser in Holz-Hybrid-Bauweise („Skaio“). Nach Fertigstellung wird das Hochhaus mit 34 m das derzeit höchste Holz-Hybrid-Hochhaus Deutschlands sein. Aber auch im kleineren Maßstab spielt der Holzbau eine Rolle auf der Bundesgartenschau, in Form von Pavillons aus Holz.

 

Von Robotern gebaut

Zwei Forschungsinstitute der Universität Stuttgart, das Institut für computerbasiertes Entwerfen und Baufertigung und das Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen, haben für die Bundesgartenschau zwei innovative Pavillonbauten entwickelt. Die Leichtbaukonstruktionen wurden komplett digital geplant und gefertigt und bestehen aus unterschiedlichen Materialien: Während der „Faserpavillon“ aus Karbonfasern besteht, ist der Holzpavillon aus 400 robotisch gefertigten Holzkassetten gebaut (siehe Rendering oben). Die einzelnen Elemente des Holzpavillons haben zwei Roboter bei der Firma Müllerblaustein Holzbauwerke zusammengesetzt. Der Holzpavillon wird eine Fläche von 25 m überspannen und für Veranstaltungen dienen. Der Entwurf, die Konstruktion und Fertigung von segmentierten Schalentragwerken auf Grundlage bionischer Prinzipien werden von den beiden Instituten der Universität Stuttgart seit vielen Jahren erforscht. Das Land Baden-Württemberg hat den Bau beider Pavillons gefördert. Den Holzpavillon mit 500 m² Grundfläche finden Besucher auf der zentral gelegenen Sommerinsel auf der Bundesgartenschau. Das BUGA-Gelände ist nur zehn Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof Heilbronn entfernt.

Mehr Informationen zur Bundesgartenschau finden Sie unter www.buga2019.de.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

BUGA 2019: Workshops und Ausstellung werben für das Handwerk

Pavillon der Handwerkskammer Heilbronn-Franken auf der Bundesgartenschau 2019

Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken errichtet auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn ebenfalls einen Pavillon aus Holz. Der Pavillon besteht aus bis zu 17 m langen Bauteilen aus...

mehr
Ausgabe 2018-05

Holz-Hybrid "Skaio" mit zehn Geschossen wächst in Heilbronn

Eröffnung zur Bundesgartenschau im April 2019 geplant

In Heilbronn entsteht zurzeit ein zehn Stockwerke hohes Hochhaus in Holz-Hybridbauweise. Das Gebäude soll nach seiner Fertigstellung 34 m hoch sein und Platz für 60 Mietwohnungen bieten. Geplant...

mehr
Ausgabe 2019-06

Kongress zum Bauen mit Holz im urbanen Raum

12. Europäischer Kongress Bauen mit Holz im urbanen Raum

Bei dem 12. Europäischen Kongress „Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum“ im Oktober in Köln werden gelungene Projekte in Holzbauweise und innovative Materialien für den Holzbau vorgestellt....

mehr
Ausgabe 2018-07

Skaio in Heilbronn: Zehn Geschosse aus Holz

Wie teuer darf Wohnen im Holzbau sein?

Der Rohbau steht, das Richtfest war Anfang Oktober: Der 10-geschossige Stahl-Holz-Hybridbau mit dem ungewöhnlichen Namen „Skaio“ ragt inmitten von anderen mehrgeschossigen Bauten auf dem...

mehr
Ausgabe 2019-01

Holzbau-Offensive in Baden-Württemberg angekündigt

Öffentliche Gebäude sollen zukünftig soweit wie möglich in Holzbauweise gebaut werden

450 Architekten, Ingenieure und Holzbauexperten kamen zur 40. Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg Anfang November nach Stuttgart und tauschten sich über aktuelle Entwicklungen im Holzbau aus. Das...

mehr