Dreifachschutz für Industriefassaden

Mit den Stahlkassetten-Dämmplatten „TPM 135“ und „TPM 132“ liefert Knauf Insulation Wärme-, Schall- und Brandschutz für Industriefassaden und hilft auf diese Weise beim Bau energieeffizienter Industriegebäude mit Kassettenwänden. Die neuen Glaswolldämmplatten sind nicht brennbar (Baustoffklasse A1) und in den Wärmeleitstufen 035 („TPM 135“) und 032 („TPM 132“) verfügbar. Mit einem längenbezogenen Strömungswiderstand von über 5 kPa s/m² schlucken sie den Schall effektiv und sind damit gut für die Hohlraumdämpfung in Stahlkassetten geeignet. Die Stahlkassetten-Dämmplatten werden mit der „Ecose“-Technologie formaldehydrei hergestellt. Kombiniert mit ihrer durchgehenden Wasserabweisung, der zuverlässigen Form- und Alterungsbeständigkeit sowie einer staubarmen, angenehmen Verarbeitung sind sie für den Einsatz im Industriebau geeignet.

Knauf Insulation GmbH
84359 Simbach am Inn
Tel.: 08571/40-0
info@knaufinsulation.de

Thematisch passende Artikel:

04/2014

Dämmplatte für Außenwände

Für Außenwände in Holzbauweise hat Knauf Insulation die Holzwolle-Mehrschichtplatte Tektalan A2-FP/HB entwickelt. Die 50, 75 und 100 mm dicken Dämmplatten mit robusten, PEFC zertifizierten...

mehr
02/2012

Dampfbremse für Holzbau

Knauf Insulation LDS 10 Silk ist auf die Anforderungen in der Vorfertigung von Gebäude-Elementen zugeschnitten. Dank der Breite von 3 m können Arbeitsprozesse mit der Folie aus hochwertigem,...

mehr
01/2014

Vielfältige Produktpalette

Neu im Sortiment von Knauf Insulation ist unter anderem der Schüttdämmstoff Supafil Loft Plus: ein loser, nichtbrennbarer Mineralwolle-Dämmstoff, der von spezialisierten Fachbetrieben über...

mehr
03/2017

Mineralwolldämmplatte für Industrie-Flachdächer

Die Wärmeleitfähigkeit 040 galt bisher als Standard für Mineralwolle-Dämmplatten für das Flachdach. Die Dachdämmplatte „DDP2-U“ wurde von der WLS 040 auf die Wärmeleitfähigkeit 038...

mehr
03/2015

Gründach mit System

Das „Urbanscape“-Gründach-System von Knauf Insulation kann auf nahezu allen Flachdachkonstruktionen eingesetzt werden: zum Beispiel auf Beton- oder Stahltrapezblechdächern. Es besteht aus einer...

mehr