Mehr Leistung durch kürzeres Modul

Das Solarmodul „N285“ mit einer Nennleistung von 285 Watt entwickelte Panasonic speziell für Anlagen auf Wohnhäusern und gewerblich genutzten Gebäuden. Eine der wichtigsten Weiterentwicklungen im Vergleich zu den Produkten „N240“ und „N245“ ist die Integration der hocheffizienten Heterojunction-Zellen in ein kürzeres Format. Mit Abmessungen von 1463 x 1053 mm eignet sich das neue Modul besonders für die Hochkant-Installation auf dem Dach. Auf einem Wohnhausdach finden so mehr Solarmodule Platz, auf Flachdächern von Gewerbegebäuden wird weniger Raum zwischen den Modulreihen benötigt. Private Anlagenbetreiber und Gewerbetreibende profitieren von dem höheren Solarertrag. Weiterhin hat das Modul nun vier anstatt drei Verschattungszonen, so dass die Gefahr von Ertragsverlusten aufgrund von Verschattung sinkt.

Panasonic Eco Solutions Europe
83607 Holzkirchen
Tel.: 08024/648-0
info.solar@eu.panasonic.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-02

Kombilösung bringt die Sonne auf´s Dach

Die Erlus-Solarmodul-Stütze ist eine professionelle Kombilösung aus einem korrosionsbeständigen Solar-Haken und einem keramischen Lüfterziegel. Die neue Solarmodul-Stütze ist höhenverstellbar...

mehr
Ausgabe 2012-03

Hoher Wirkungsgrad dank Pyramidglas

Alfasolar präsentiert das monokristalline Pyramid 60 mono-Solarmodul. Das aus 60 monokristallinen Zellen bestehende Solarmodul ist in den Leistungsklassen 250, 255 und 260 Watt Spitzenleistung...

mehr
Ausgabe 2011-03

Härtetest für Solar-Module

Eine 75kWp Photovoltaik (PV)-Anlage in Oberhof, einem Ort der Schneelastzone 3, soll ab sofort die Energieversorgung des Sportgymnasiums unterstützen. Seit kurzer Zeit arbeiten Solarmodule von...

mehr
Ausgabe 2017-4-5

Solarmodul mit 350 Watt und 72 Zellen

Die Firma SolarWorld bringt ein neues Solarmodul mit 350 Watt auf den Markt: das „Sunmodule 350 XL mono“. Es umfasst 72 mono-PERC-Zellen, die im Vergleich zu 60-Zellen-Standardmodulen 35 Prozent...

mehr
Ausgabe 2012-02

PV auf Trapezblechdächern

Centrosolar hat eine Installationsmöglichkeit für das Dünnschicht-Solarmodul TF Multi Professional entwickelt. Das Großflächen-Modul kann damit auch auf Trapezblechdächern montiert werden....

mehr