Holzfaserdämmung mit Aluminiumkaschierung

Die Holzfaserdämmung Silverline ist eine multifunktionale und zugleich ökologische Holz­­faserdämmung für Boden, Wand und Dach. Sie dämmt gegen Tritt- und Raumschall, schützt vor Elektrosmog und Infrarot-Wärmedämmung, fungiert gleichzeitig als Dampfbremse, eignet sich als luftdichte Ebene und bringt eine zusätzliche Wärmedämmung mit sich. Diese Multifunktionalität wird durch eine einseitige Kaschierung aus Aluminium-Spezialfolie ermöglicht. Das Produkt soll so den Ansprüchen an Architekten, Planer, Verarbeiter und Bauherren gleichermaßen entsprechen. Ob als Alternative für Dampfbremsfolien für Wände und Dächer oder als Trittschalldämmung: Die leichten und dabei stabilen Bahnen lassen sich einfach mit einem Cuttermesser auf Maß schneiden. Sie sind schnell verlegt, die Stöße verklebt und mit dem Untergrund befestigt.

Kronoply GmbH
16909 Heiligengrabe
Tel.: 033962/69-0
info@kronoply.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-08

Trennwand aus OSB einfach montieren

Ziel des Unternehmens Hess Holzmontage (Lizenznehmer) war es, ein kostengünstiges Wandsystem für den Massivhausbau zu entwickeln, das zwei Personen einfach und schnell montieren können....

mehr
Ausgabe 2012-02

Ausgezeichnete Holzfaserdämmung

Unter der Bezeichung „best wood-Holzweichfaserplatten“ der Holzwerk Gebr. Schneider GmbH werden neue Produkte vorgestellt: Flex 50 ist eine flexible Platte zur Dämmung zwischen den Dachsparren oder...

mehr
Ausgabe 2016-02

Rutschfeste und wasserabweisende Holzfaserdämmung

Die Holzweichfaserplatte  „Integra AP Hwf Top“ hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,042 W/mK und ist ab April 2016 erhältlich. Sie wird im Trockenverfahren mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft...

mehr