Akku-Handkreissäge mit 85 mm Schnitttiefe

Die neue Akku-Handkreissäge „DHS900“ von Makita wird mit zwei 18 V Li-Ion Akkus angetrieben. Sie ist laut Hersteller nicht nur sehr leistungsstark, sondern arbeitet auch besonders staubarm. Das „Auto-Start Wireless System (AWS)“ der Handkreissäge verbindet sich kabellos mit ebenfalls „AWS“-fähigen Makita-Staubsaugern und startet den Sauger automatisch beim Einschalten der Handkreissäge. Die Akku-Handkreissäge wiegt 6 kg mit zwei 5,0 Ah Akkus, damit ist sie leichter als vergleichbare, kabelgebundene 85 mm-Handkreissägen. Möglich wurde diese Gewichtsreduktion durch das neue Gehäuse aus Magnesium-Druckguss. Der seitlich angebrachte Akkuschacht sorgt für eine kompakte Bauform. Der leistungsstarke, bürstenlose Motor erzielt eine Leerlaufdrehzahl von 4500 min-1. Mit der neuen Akku-Handkreissäge können Konstruktionsvollholz, Vollholz, Unterdeckplatten und Dämmstoffplatten aus Holzfasern bis 85 mm Dicke verarbeitet werden.

Makita Werkzeug GmbH
40885 Ratingen
Tel.: 02102/1004-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-02

Akku-Handkreissäge mit 62,5 mm Schnitttiefe

Die Akku-Handkreissäge „HS004G“ von Makita ermöglicht eine Schnitttiefe von 62,5 mm bei einem Sägeblattdurchmesser von 190 mm. Dabei wird die Handkreissäge mit einem Akku aus dem neuen...

mehr
Ausgabe 2019-08

Akku-Handkreissäge über Bluetooth mit Sauger verbinden

Die Handkreissäge „DHS783“ von Makita wird mit zwei 18 V-Li-Ion-Akkus betrieben. Mit 62,5 mm Schnitttiefe (60,5 mm mit Schiene) können Konstruktionsvollholz, Unterdeckplatten und...

mehr
Ausgabe 2015-05

2 x 18 Volt-System

Makita hat ein System entwickelt, bei dem eine volle 36 Volt Leistung durch die Aufnahme von zwei 18 Volt Akkus möglich ist. Dazu werden die Akkus einfach in Reihe geschaltet. Das fest integrierte...

mehr

Thermojacken mit fünf Heizzonen

Die fünf Heizelemente der Akku-Thermojacken „DCJ205“ und „DCJ206“ wärmen vor allem den Rücken, den Bereich der Schulterblätter und in Höhe der vorderen beiden Taschen. Der passende...

mehr
Ausgabe 2020-08

Akku-Weste wärmt bei Wind und Wetter

Die Thermoweste „DCV202“ von Makita hat eingebaute Heizelemente, die vor allem den Nacken, den Bereich der Schulterblätter und die vorderen beiden Taschen wärmen. Die Heizelemente werden mit 18 V...

mehr