Nahtfügung von Kunststoffabdichtungsbahnen

Auch wenn Kunststoff-Dachabdichtungsbahnen bei der Verarbeitung eine gewisse Toleranz erlauben, sind zahlreiche Rahmenbedingungen zu beachten, um sichere Nahtverbindungen unter Baustellenbedingungen zu erzielen. Mit dem neuen Leitfaden „Sichere Nahtfügung von Kunststoff-Dichtungsbahnen“ beschreibt der Hersteller Leister die zahlreichen Einflüsse beim Schweißen von Kunststoffdachbahnen und gibt Tipps für ein korrektes Nahtergebnis. Dabei geht der Trend laut Hersteller vom Handschweißen hin zum Au­tomatenschweißen. Schweißautomaten von Leister können dabei mit der „Close-Loop“-Technologie die Schweißpa­rameter Temperatur, Geschwindigkeit und Luftmenge konstant überwachen und regeln. Damit sollen auch Spannungsschwankungen in zu ­langen Stromkabeln auf der Baustelle, die das Nahtergebnis beeinflussen, ­erkannt werden. Für eine bessere Kontrolle ermöglicht die „myLeister“-App einen automatischen Datenreport der Schweißparameter sowie einen Abgleich mit den Vorgaben der Dachbahnhersteller. Das ermöglicht dem Dachdecker, aber auch dem Sachverständigen oder Gutachter eine bessere Kontrolle der Nahtverbindung.

Der Leitfaden „Sichere Nahtfügung von Kunststoff-Dichtungsbahnen“ kann kostenlos heruntergeladen werden unter www.iqdf.de/downloads.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

Neues Regelwerk für Kunststoffdachbahnen

Der Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen (DUD) hat seine neue „Technische Regel für die Abdichtung genutzter und nicht genutzter Dächer mit...

mehr
Ausgabe 2018-01

Selbstklebende Dachabdichtungsbahn

Sika stellt auf der Messe in Köln die Neuentwicklung „Sarnafil TG 76-18 FSA PS“ im Bereich Kunststoffabdichtungsbahnen aus flexiblen Polyolefinen (FPO) für das Dach vor. Die selbstklebende...

mehr
Ausgabe 2019-07

Kunststoffdachbahnen verkleben ohne Rückstände

Mit dem Klebstoff „PUR S750“ lassen sich Kunststoffdachbahnen schnell und weitgehend temperaturunabhängig verkleben. Der Kleber ist abgestimmt auf die Verklebung der Alwitra-Dachbahnen „Evalon“...

mehr
Ausgabe 2016-09

Flachdachlüfter für Dach- und Wohnraum

In jedem Gebäude entsteht Luftfeuchtigkeit, die über eine Belüftung abgeführt werden muss. Die „Flavent“-Flachdachlüfter führen unangenehme, stickige Luft und Feuchtigkeit, etwa aus Bad und...

mehr
Ausgabe 2012-02

Für sichere Solardächer

Für die Kombination von Photovoltaikanlagen und Dachabdichtungen hat Wolfin eine neue Lösung entwickelt: die vlieskaschierte Kunststoff-Dachbahn Wolfin PV. Sie ist eine hochpolymere...

mehr