Strom vom Dach für Wallboxes und Ladesäulen

Großflächige Photovoltaikanlage und Dachbegrünung auf Centro Tesoro in München

Der auf die Revitalisierung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Projektentwickler Schwaiger Group setzt bei dem Münchener Gewerbe- und Bürokomplex Centro Tesoro und bei dem revitalisierten Geschäftshaus am Schatzbogen in München verstärkt auf E-Mobilitätskonzepte.

„Mit dem Ausbau der richtigen Infrastruktur am Centro Tesoro und am Schatzbogen wollen wir künftig dafür sorgen, dass mehr Menschen mit Elektroautos anreisen“, erklärt Michael Schwaiger, CEO der Schwaiger Group. Die Infrastruktur könne das Nutzerverhalten maßgeblich beeinflussen. In Zusammenarbeit mit Mennekes, einem führenden Anbieter der Elektroindustrie, sollen vier Wallboxen am Büro- und Gewerbekomplex Centro Tesoro installiert werden. Eine Ladesäule am Geschäftshaus am Schatzbogen ist bereits installiert und wurde erfolgreich in Betrieb genommen. Die vier Wallboxen und die Ladesäule für Elektroautos dienen dem Ausbau des Mobilitätskonzeptes an den beiden Standorten.

Strom aus der Photovoltaikanlage

Der für die Ladestationen benötigte Strom speist sich nicht einfach aus dem Stromnetz. Mit 1354 Photovoltaikpaneelen auf einer Fläche von mehr als 10 000 m² auf dem Dach des Centro Tesoro und einer Leistung von 428 Kilowatt-Peak verfügt das Gebäude über die größte innerstädtische Aufdach-Photovoltaikanlage in München. Diese soll in Zukunft nicht mehr nur dem Bestandsmieter und E-Scooter-Anbieter LimeBike als Stromquelle dienen, sondern auch Gästen, Mietern und Kunden des Centro Tesoro.

Das Dach des Gebäudes wurde mit “Sarnafil TS 77-25”-Kunststoffdachbahnen abgedichtet, ausgeführt wurden die Dacharbeiten von der Gebler GmbH Dach und Wand. Über der Dachabdichtung erstellte man eine Dachbegrünung aus Moos- und Steingarten-Gewächsen. Die Bepflanzung benötigt keine Pflege und bindet Feinstaub aus der Luft.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.schwaiger.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-01

Systemlösung Solar Gründach

Dachbegrünung und Photovoltaik schließen sich nicht aus – im Gegenteil. Es gibt viele gute Gründe, Photovoltaik und Begrünung auf dem Dach zu vereinen. Zum Beispiel wegen des Vorteils, dass die...

mehr
Ausgabe 2011-01

Fachseminar (Grün)Dach

Namhafte Firmen laden Planer, Verarbeiter und Interessierte zu gemeinsamen Dach-Fachseminaren im Jahr 2011 ein. In Halbtags- und Ganztagsseminare werden Themen rund um das (Grün-)Dach behandelt. Das...

mehr
Ausgabe 2019-08

Recycling von Kunststoffdachbahnen

Von der Wegwerfgesellschaft zur Kreislaufwirtschaft: Erst Anfang März 2019 hat die Europäische Kommission ihren Bericht zu einem entsprechenden Aktionsplan vorgelegt. In Deutschland hat das...

mehr
Ausgabe 2018-04

Unterkonstruktion für Solaranlage durchdringungsfrei montiert

Der Hersteller Bauder hat zwei neue Unterkonstruktionen für Photovoltaikmodule auf den Markt gebracht, die ohne ein Durchdringen der Dachabdichtung montiert werden. Die „BauderSolar UK Flachdach“...

mehr
Ausgabe 2021-02

Mobiler Stromspeicher für die Baustelle

Die neue „SYS-Powerstation“ von Festool ist eine mobile, akkubetriebene Stromquelle für den Betrieb von kabelgebundenen Elektrowerkzeugen. Sie macht Handwerker auf der Baustelle unabhängig von...

mehr