Soprema spendet an Initiative Zukunft Dachdecker

Der Abdichtungs- und Dämmstoffhersteller SOPREMA hat 5000 Euro an „Zukunft Dachdecker“ gespendet, die Jugendorganisation des Landesinnungsverbands des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz. Den symbolischen Scheck überreichte Soprema-Geschäftsführer Winfried Traub während einer feierlichen Abendveranstaltung auf der Messe Dach+Holz 2020 in Stuttgart. Andreas Unger, Geschäftsführer des Landesinnungsverbands des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz, und Michael Zimmermann, Vizepräsident des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks, bedankten sich für die Spende.

In „Zukunft Dachdecker“ haben sich mittlerweile über 30 junge Dachdeckerinnen und Dachdecker zusammengeschlossen, um Nachwuchs für das Dachdeckerhandwerk zu gewinnen und zu fördern. Mit dabei sind Azubis und Gesellen sowie Meister und Betriebsinhaber. „Da die jungen Leute selbst im Dachdeckerhandwerk tätig sind, ihren Beruf schätzen und lieben, können sie auf ganz authentische Art und Weise über die tollen Ausbildungs-, Berufs- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Dachdeckerhandwerk berichten“, sagt Zimmermann.

Hier gibt es mehr Informationen über die Initiative Zukunft Dachdecker: https://www.zukunft-dachdecker.de/

 

x

Thematisch passende Artikel:

Alwitra wird Mitglied bei Initiative "Aktion Dach"

Seit Mai 2021 ist der Trierer Systemanbieter Alwitra GmbH neues Mitglied bei der „Aktion Dach“, einer Gemeinschaftsinitiative des Zentralverbandes des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) und seiner...

mehr
Ausgabe 2016-12

„Alle brauchen Dachdecker, aber keiner will es sein!“

Jürgen Gerbens (Foto) ist Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Dachdeckerhandwerks in Eslohe. Seit zwei Jahren schickt er junge Ausbildungsmeister mit dem Dachdecker-Info-Mobil zu...

mehr

Das ist die Jury des Deutschen Dachpreises 2022

Vorsitzender der Jury des Deutschen Dachpreises ist Guido Happe, der als Unternehmer, Beirat und Aufsichtsrat in Deutschland, Spanien, der Türkei und Südafrika tätig und Unternehmensbeirat des...

mehr
Ausgabe 2019-03

Neue Oberlagen in drei Varianten

Soprema hat das Bitumenabdichtungssystem „Vapro“ um die Oberlagen „Vapro blue“, „Vapro carbon“ und „Vapro nature“ ergänzt. Dachdecker können damit zwischen drei reißfesten,...

mehr
Ausgabe 2021-02

Mehr Auszubildende im Dachdeckerhandwerk

In 2021 sieben Prozent mehr Auszubildende als im Vorjahr

Genau 7715 Auszubildende gibt es aktuell im Dachdeckerhandwerk, über alle drei Lehrjahre hinweg. Im letzten Jahr haben zur gleichen Zeit laut dem Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks...

mehr