Dachbahnen schneller per Heißluft verschweißen

Der neue Dachschweißautomat „Laron 21“ der Firma Herz für thermoplastische Materialien bietet laut Hersteller eine um 30 Prozent höhere Schweißgeschwindigkeit als sein Vorgängermodell. Die wartungsfreien, bürstenlosen Motoren des Schweißautomaten haben daran einen nicht unerheblichen Anteil. Das Modell „Laron 21“ setzt auf eine bewährte Standardelektronik. Ein eingebauter Spannungsprüfer hilft, vor Inbetriebnahme der Maschine die Netzspannung zu überprüfen. Ein starker Transformator sichert das Gerät gegen Schwankungen im Netz ab. Mit der Digitalanzeige des Schweißautomaten bleibt der Dachdecker jederzeit über Schweißtemperatur und -geschwindigkeit informiert. Zum Schutz vor Diebstahl kommt beim „Laron 21“ ein eingebauter GPS-Tracker zum Einsatz. Dieser erleichtert auch die Organisation des Arbeitseinsatzes bei wechselnden Teams. Mit einem Umrüstsatz kann die Schweißdüse des Gerätes so angepasst werden, dass über die größere Schweißbreite auch Bitumenbahnen verschweißbar sind.

Herz GmbH
56566 Neuwied
Tel : 02622/81086
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

Verschweißen von Dachbahnen per Heißluft in Randbereichen

Das Verschweißen von Dachbahnen auf Flachdächern im Bereich Attika, Traufe, Lichtkuppeln und Dachgullys soll mit dem Schweißgerät „Roofon Multi“ einfacher werden. Die Neuerung des...

mehr
Ausgabe 2019-02

Mehr Schnitte pro Akkuladung

Die Akku-Motorsäge „Stihl MSA 200 C-BQ“ hat eine um 30 Prozent höhere Schnittleistung als ihr Vorgängermodell „MSA 160 C-BQ“. Die Drehzahl des Motors wurde um 15 Prozent gesteigert, Anwender...

mehr
Ausgabe 2012-01

Schweißen wie ein Großer

Der Anbieter von Dachschweißautomaten Herz erweitert sein Sortiment um eine kleine Gerätevariante. Gerade für den kostenbewussten Dachdecker, der kleine bis mittelgroße Dachflächen abdichten...

mehr
Ausgabe 2011-03

Günstiger, leichter, einfacher

Das Unternehmen Energiebau hat sein Flachdachmontagesystem überarbeitet. Unter dem Namen LorenzAero 10 ist es im Vergleich zum Vorgängermodell günstiger und benötigt rund 50 Prozent weniger...

mehr
Ausgabe 2014-08

Leistungsstärker und fast vibrationsfrei

Ein neu entwickelter, 350 Watt starker und dennoch kompakter Hochleistungsmotor und eine auf zweimal 1,7 Grad vergrößerte Amplitude lassen den „Multimaster 350 Q“ von Fein rund 35 Prozent...

mehr