Roadshow „Triple Wood“ auf der DACH+HOLZ

Die Roadshow „Triple Wood“ macht vom 28. bis 31. Januar 2020 Station auf der DACH+HOLZ in Stuttgart. Die Ausstellung zeigt Beispiele des Bauens mit Holz aus den Alpenstaaten Deutschland (Baden-Württemberg und Bayern), Italien, Frankreich, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Slowenien. Zudem wird eine Erweiterung der Ausstellung im Rahmen der Holzbauoffensive des Landes Baden-Württemberg gezeigt. Wir stellen zwei Beispiele aus der Ausstellung vor.

Zehn Geschosse in Holz-Hybrid-Bauweise

Dass mit Holz nicht nur Einfamilienhäuser, sondern auch Mehrgeschosser gebaut werden können, beweist das 10-geschossige Skaio auf dem Bundesgartenschaugelände in Heilbronn. Das Gebäude ist als Hybridkonstruktion ausgeführt. Fichtenholz macht den überwiegenden Teil der Konstruktion aus, das Treppenhaus und Sockelgeschoss sind aus Stahlbeton. In den Obergeschossen besteht die Tragstruktur aus einer Holz-Stahl-Hybridkonstruktion nach dem Skelettbauprinzip. 


Gemeinschaftshaus in Mannheim

Im Sommer 2016 bauten Architekturstudenten der TU Kaiserslautern zusammen mit Flüchtlingen ein Gemeinschaftshaus auf dem ehemaligen Gelände der Spinelli Barracks in Mannheim. Um Kosten zu sparen und die vielen helfenden Hände sinnvoll einzusetzen, sind die gewählten Konstruktionen einfach, aber arbeitsintensiv. Sinnbildlich dafür stehen die Wände und Träger, die aus mehreren Lagen vertikal und diagonal angeordneter Latten zu einem hoch leistungsfähigen Tragwerk verschraubt sind.

Mehr Beispiele spannender Projekte in Holzbauweise zeigt die Ausstellung „Triple Wood – Nachhaltige Holzbaukultur im Alpenraum“ vom 28. bis 31. Januar 2020 auf der DACH+HOLZ in Stuttgart am Eingang Ost. Weitere Informationen unter www.dach-holz.com.

x

Thematisch passende Artikel:

Advertorial / Anzeige

Eine Halle mehr, neue Foren und noch mehr Wissenstransfer: Die DACH+HOLZ International vom 28. bis 31. Januar 2020 in Stuttgart

„Mehr Austauschmöglichkeiten, mehr Erlebnischarakter, ein branchenübergreifendes Angebot und eine optimierte Besucherführung: Die neue Hallenstruktur und der Branchen-Mix sorgen für eine deutlich...

mehr
Ausgabe 2019-07

DACH+HOLZ 2020: Nachwuchssuche, Arbeitssicherheit und Digitalisierung

Die Schwerpunkte der Messe DACH+HOLZ im Januar 2020 stehen fest: Neben Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung werden Arbeitssicherheit und Digitalisierung im Fokus der Messe stehen. Nächstes Jahr belegt...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Für das Werk und die Baustelle

Die Holzfaser-Einblasdämmung „Airflex“ wird aus Fichtenholz hergestellt. Der Wert für die empfohlene Einblasrohdichte liegt bei 35 bis 38 kg/m³. Geeignet ist der bauaufsichtlich zugelassene...

mehr
Ausgabe 2012-02

Ausgezeichnete Holzfaserdämmung

Unter der Bezeichung „best wood-Holzweichfaserplatten“ der Holzwerk Gebr. Schneider GmbH werden neue Produkte vorgestellt: Flex 50 ist eine flexible Platte zur Dämmung zwischen den Dachsparren oder...

mehr

Arbeitssicherheit, Digitalisierung und Fachkräfte

Schwerpunktthemen der DACH+HOLZ 2020 stehen fest

Wieviel Online-Präsenz brauchen Handwerksbetriebe, um zukunftsfähig zu bleiben? Wie wichtig sind Social-Media-Kanäle für die Nachwuchssuche und wie können Handwerksbetriebe eine Arbeitgebermarke...

mehr