PU-Dämmplatten mit bis zu 12 m Länge

Die extra langen Dämmplatten „Linitherm Pal XXL“ werden in Längen zwischen 6 und 12 m nach Kundenwunsch gefertigt. Die Breite der Dämmplatten beträgt dabei immer 1180 mm. Mit den „Linitherm Pal XXL“-Platten als Aufsparrendämmung lassen sich Dachflächen von Pult- und Satteldächern ab 12 Grad Dachneigung dämmen. Für das Anheben mit dem Kran wurden spezielle Vorrichtungen entwickelt, um die Platten an Ort und Stelle zu heben. Eine 8 cm überlappende, diffusionsoffene Unterdeckbahn auf den Dämmplatten sorgt für eine sichere Abdichtung. An der Längsseite werden die Dämmplatten über Nut und Feder miteinander verbunden. Der Dämmkern besteht aus PU-Hartschaum und ist beidseitig mit Aluminiumfolie beschichtet. Verfügbar sind die Dämmplatten in Dicken von 120 und 160 mm. Bei 120 mm Dicke beträgt der U-Wert 0,18 W/m²K, bei 160 mm Dicke 0,14 W/m²K.

 

Linzmeier Bauelemente GmbH
88499 Riedlingen
Tel.: 07371/1806-0
BAU 2019: A1.518

Thematisch passende Artikel:

01/2016

Einlagige Gefälledämmung

Mit den neuen PUR/PIR-Dämmelementen kann ein Gefälle mit bis zu 8,40 m Länge einlagig verlegt werden. Bei längeren Dächern werden 200 mm dicke „Linitherm PAL“ oder „Linitherm PGV“...

mehr
05/2012

Nachhaltigkeit bestätigt

Alle Heraklith Holzwolle-Produkte tragen ab sofort das PEFC Siegel. PEFC ist die größte Institution, die die Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges...

mehr
02/2014

Fertigung auf Kundenwunsch

Mit Brakel Greenlite präsentiert Alwitra eine Alternative zu den bewährten Kunststoff-Lichtkuppeln. Speziell für den Wohnungs- und Objektbau entwickelt, sorgt das neue Flachdachfenster aus...

mehr
05/2013

Der Dämmstoff bringt das Gefälle

Flachdächer bieten nicht zu unterschätzende Vorteile – zum Beispiel großzügige, gut belichtete Räume im Obergeschoss. Sie werfen bei der Entwässerung aber auch besondere bauphysikalische...

mehr
07/2014

Dämmung der obersten Geschossdecke

Je nach geplanter Belastung bietet der Hersteller Rockwool unterschiedliche Steinwol­le-Dämmplatten für die Dämmung der obersten Geschoss­decke an. Aus „Te­­ga­rock“-Dämmplatten etwa...

mehr