Neues Anschlussband als Alternative zu Walzblei

„Fleck Eco Form Easy“ ist ein selbstklebendes Anschlussband für Wand, Kamin, Kehle, Fenster, Gaube und viele andere Anwendungen. Das Anschlussband besteht zum Teil aus Polyvinylbutyral (PVB), das aus Automobil-Verbundglas-Folien recycelt wird. Als Streckmetall fungiert Aluminium. Das Produkt kann als Alternative zu Walzblei eingesetzt werden, ist aber um 75 Prozent leichter. Verlegt wird „Eco Form Easy“ mit zwei selbstklebenden Streifen auf der Rückseite. Eine Verformung des Materials ist mit der Hand oder bei Bedarf mit einem Klopfholz oder einer Rolle möglich. Das Anschlussband ist UV-stabil und langlebig. Es hält in der Regel Witterungseinflüssen mindestens so lange stand wie alle anderen Werkstoffe an der Gebäudehülle. Deshalb kann es mehrere Jahrzehnte auf dem Dach verbleiben. Fleck bietet das Produkt in den Farben Bleigrau, Schwarz und Ziegelrot an. Eine Rolle ist 5 m lang und 280 mm breit.

 

Fleck GmbH
45711 Datteln
Tel.: 02363/9123-0
x

Thematisch passende Artikel:

Neue Fleck-Preisliste ist ab sofort gültig

Die neue Brutto-Preisliste von Fleck ist seit heute, dem 1. August 2022, gültig. Sie berücksichtigt die im Mai 2022 angekündigten Preiserhöhungen. Je nach Produktgruppe betragen diese zwischen 4,5...

mehr
Ausgabe 2016-02

Runde Formen in Walzblei gekleidet

Sie setzen attraktive Akzente am Dach, bergen aber auch bauliche Herausforderungen: Runde Dachelemente wie Rundgauben und Tonnendächer müssen besonders zuverlässig vor Witterungseinflüssen...

mehr
Ausgabe 2016-7-8

Durchdringungen sicher abdichten

Dachdurchdringungen können die Funktionstüchtigkeit der gesamten Gebäudehülle gefährden. Sie können Einfallstore für Feuchtigkeit sein und obendrein den Wärmeschutz sowie die Einhaltung...

mehr
Ausgabe 2013-06

Ein Material für alle Fälle

Dachgauben sind nicht nur ein reizvolles äußerliches  Gestaltungselement, sondern werten zugleich auch das Dachgeschoss als Wohnraum auf. Charakteristisch für eine Gaube ist, dass sie konstruktiv...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Maßanzug aus Walzblei

Bauherr Ludwig Seebauer traf eine eher ungewöhnliche Entscheidung: Er wählte den Werkstoff Walzblei als prägendes Element für seinen Neubau. Nicht nur das Flachdach einschließlich Gaube, sondern...

mehr