Leichte Dachsteine für stark geneigtes Dach

Dachsanierung und Neudeckung eines ehemaligen Getreidesilos in Aschaffenburg mit „EasyLife Sigma"-Pfanne

Ein ehemaliger Getreidesilo in Aschaffenburg sollte zu einem Lagerhaus umgebaut werden. Um aus statischen Gründen die Holzschalung des Daches nicht erneuern zu müssen, entschied man sich für eine Neudeckung mit leichten Dachsteinen.

Steht die Neudeckung eines Daches an, wird stets auch die Tragfähigkeit von Dachstuhl, Schalung und Lattung überprüft. Denn schon bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus kommen mehrere Tonnen Gewicht durch die Dachpfannen zusammen. Das gilt erst recht, wenn es um eine 1500 m2  große Dachfläche geht, so wie bei einem ehemaligen Getreidesilo in Aschaffenburg. Dieser wird heute als Lagerhaus des Baustoffgroßhandels Kalkwerke Aschaffenburg genutzt. Das seit über 150 Jahren in Aschaffenburg ansässige Unternehmen hat ab Mitte des 19. Jahrhunderts tatsächlich Kalkbrennereien betrieben. Die Kalkproduktion wurde aber Anfang der 1950er Jahre eingestellt. Heute versorgt die Kalkwerke Aschaffenburg GmbH als Baustoffgroßhandel das gesamte Rhein-Main-Gebiet mit Baustoffen.

Das Dach des in den 1930er Jahren errichteten Getreidesilos hat eine Neigung von 48°. Ursprünglich war das Satteldach mit Naturschiefer gedeckt, der auf einer Holzschalung verlegt war. Mit der Zeit waren aber viele Schäden an den Schieferplatten und der Holzschalung entstanden. Im Sommer 2017 wurde das Lagergebäude daher neu eingedeckt.

Dachstuhl mit 48° Neigung

Gerhard Hornung, Geschäftsführer des Baustoffgroßhandels Kalkwerke Aschaffenburg, beschreibt die Ausgangssituation: „Die Herausforderung dieses Gebäudes liegt in der besonderen Dachform. Wir haben es hier mit einem betonierten Dachstuhl zu tun, der eine Neigung von 48° hat und unterhalb der Holzschalung in 10 cm Dicke betoniert ist. Wir wollten keine neue statische Berechnung in Auftrag geben und haben nach einem Dachaufbau gesucht, der statisch in etwa dem Gewicht der alten Schieferdeckung entsprach.“ Da der Baustoffgroßhandel seit Jahren mit dem Hersteller Nelskamp zusammenarbeitet, wandte sich Gerhard Hornung vor der Sanierung an Franz Bieber, Vertriebsmitarbeiter für das Gebiet Rhein-Main bei Nelskamp.

30 Prozent leichter als vergleichbare Dachsteine

„Wir haben in diesem Fall die „EasyLife Sigma Pfanne“ von Nelskamp empfohlen“, sagt Franz Bieber, „dieser Betondachstein wiegt etwa 30 Prozent weniger als vergleichbare Dachsteine.“ Damit wurde die vorhandene Schalung des Daches erhalten und die neu aufgebrachte Lattung mit 48° Neigung nicht überbeansprucht. Das geringe Gewicht der Betondachsteine war statisch von Vorteil, denn das Gewicht der neuen Lattung und der Dachsteine entspricht in etwa dem Gewicht der alten Schieferdeckung. So war keine neue statische Berechnung für die Neudeckung nötig. „Bei der hier vorliegenden Dachfläche von 1500 m2 haben wir eine Gewichtsersparnis von insgesamt etwa 19 t erreicht“, erklärt Franz Bieber.

Neue Lattung auf alter Schalung

Die Otter Bedachungs GmbH aus Haibach bei Aschaffenburg übernahm den Rückbau der alten Schieferdeckung und die Neudeckung. Für die Dachdecker war ein Dach dieser Größenordnung mit Betondachsteinen als Deckung keine alltägliche Aufgabe. Die Dachdecker montierten zuerst auf der alten Holzschalung eine neue Trag- und Konterlattung. Im Bereich von etwa 3 m unterhalb des Dachfirsts war die alte Holzschalung nicht mehr dicht, hier wurden Unterspannbahnen verlegt, bevor die Dachdecker die neue Lattung montierten. Danach verlegten die Dachdecker die Nelskamp-Dachsteine. Deren geringes Gewicht zahlte sich auch bei der Verlegung aus – dies gelang zügig.

Verlegefreundlich und wirtschaftlich

Dachdeckermeister Stefan Otter, Geschäftsführer der Otter Bedachungs GmbH, sagt: „Wir arbeiten gerne mit der „EasyLife Sigma Pfanne“ von Nelskamp, weil sie aufgrund ihres geringen Gewichts von 3 kg pro Dachpfanne sehr wirtschaftlich und verlegefreundlich ist.“ Auch optisch passte der leichte Dachstein zum Dach: Die Form ist symmetrisch geschwungenen, passende für alte und neue Gebäude. Die technischen Eigenschaften des Dachsteins, wie Biegebruchfestigkeit und Frostbeständigkeit, entsprechen dabei weitestgehend der „Sigma Pfanne“ in der Standardausführung.

Turmfalken nicht gestört

Auf dem Dach des ehemaligen Getreidesilos befinden sich mehrere Mobilfunkmasten, das Dachgeschoss des Gebäudes wird von Mobilfunkanbietern zur Unterbringung von technischen Anlagen genutzt. Unter dem Dach der Lagerhalle befindet sich aber auch der Brutplatz eines Falkenpärchens. Darauf wurde bei der Sanierung Rücksicht genommen und in der Brut- und Aufzuchtzeit von Mai bis Juli 2017 jede Störung von den Falken ferngehalten, etwa indem kein Gerüst am Zuflug der Turmfalken errichtet wurde. Jede größere Veränderung am Erscheinungsbild des Gebäudes hätte die Turmfalken verschreckt und vertrieben. „Diese Verzögerung haben wir aber gerne in Kauf genommen,“ so Bauherr Gerhard Hornung, „damit die Falken immer wieder zu uns kommen. Das Einflugloch in einer der Dachgauben lassen wir natürlich offen.“

Autor

Korni Ufermann ist Marketingleiter der Dachziegelwerke Nelskamp in Schermbeck.

Bautafel (Auswahl)

Projekt Sanierung eines ehemaligen Getreidesilos in Aschaffenburg, Rückbau der Schieferdeckung, Neudeckung mit Nelskamp-„EasyLife Sigma“-Betondachsteinen

Bauherr Kalkwerke Aschaffenburg Baustoffgroßhandel, 63741 Aschaffenburg, www.kalkwerke.com

Dacharbeiten Otter Bedachungs GmbH, 63808 Haibach bei Aschaffenburg, www.otter-dachdecker.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-12

Leichter Ziegel für das Dach

Nelskamp hat einen Dachstein entwickelt, der etwa 3 kg wiegt. Damit ist die Sigma-Pfanne „EasyLife“ rund ein Viertel leichter als herkömmliche Dachsteine. Grund für das geringere Gewicht ist...

mehr
Ausgabe 2013-04

Alu-Trägerpfanne

Reicht bei konventioneller Montage der Lastabtrag der Solaranlage in den Dachstuhl über Tragkonstruktion und Eindeckung nicht aus, können die Dachziegel oder Dachsteine brechen; dann drohen...

mehr
Ausgabe 2011-04

Sanierungsziegel statt Asbest

Wenn der Dachstuhl noch in Ordnung ist, die Eindeckung aber nicht, sind Sanierungsziegel mit entsprechenden Verschiebebereichen gefragt. Die Dachziegelwerke Nelskamp stellen mehrere Dachziegelmodelle...

mehr
Ausgabe 2018-08

Mit Dachsteinen Stickoxide zu Salz umwandeln

Der gemeinnützige Wohnungsverein zu Bochum eG (GWV) hat damit begonnen, in einer seiner Wohnsiedlungen in Bochum Dächer mit luftreinigenden Dachsteinen neu einzudecken.Dabei wird der Dachstein...

mehr
Ausgabe 2014-03

Matte Oberfläche in vier Farbtönen

Seit 10 Jahren strahlt die Finkenberger-Pfanne mit glänzender Longlife-Oberfläche von Deutschlands Dächern, jetzt gibt es den Dachstein von den Dachziegelwerken Nelskamp aus Schermbeck auch mit...

mehr