Geschnitten, geklebt und rund verlegt

Gebogene Dachformen machen es erforderlich, dass auch die Dachziegel der Rundung folgen. Ab einem gewissen Radius müssen  sie dabei geschnitten werden, um ein störungsfreies Deckbild und eine Kegelform zu erzeugen. So auch bei dem Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in Nordhorn. Das rund geformte Dach des Hauses wurde mit „Nibra F 8 ½“-Ziegeln von Nelskamp eingedeckt. Statt die Dachfläche mit Graten und Kehlen zu unterbrechen, entschied sich die G. Büter Bauunternehmung als Bauherr unter Beratung von Nelskamp für das Schneiden der Ziegel. Diese Maßarbeit wurde durch die Rhedach GmbH in Bocholt ausgeführt (www.rhedach.de). Für das Dach wurden die Ziegel nach genauer Berechnung und Computersimulation zuerst einzeln mit einem 3500 bar starken Wasserstrahl geschnitten und anschließend mit dem richtigen Maß wieder zusammengeklebt.

Der Großflächenziegel „Nibra F 8 ½“ hat eine große hauptwasserführende Ebene, aus der sich leicht Teile ausschneiden und wieder zusammenkleben lassen. Die Firma Rhedach aus Bocholt schnitt für die 140 m² Dachfläche etwa 1400 der Tondachziegel per Wasserdruck, klebte sie und behandelte sie farblich nach. Für die Dachdecker von Ortwerth Bedachungen aus Nordhorn war die Verlegung dann eine besondere und relativ seltene Herausforderung. Unterstützung gab es dabei von Rhedach: Die Dachdecker erhielten einen Verlege-Plan, außerdem war auf den Dachziegeln vermerkt, an welchen Stellen sie verlegt werden sollten.

Thematisch passende Artikel:

01/2018

Tondachziegel für flach geneigte Dächer

Der Tondachziegel „Ergoldsbacher E 58 RS“ passt auf flach geneigte Dächer ab 10° Dachneigung. Er schützt das Dach gegen Schlagregen, gleichzeitig bleibt die Unterkonstruktion trocken. Dafür...

mehr
06/2013

Tondachziegel – auch für die Fassade

Das architectum 13, die neueste Ausgabe des internationalen Magazins für Dacharchitektur aus dem Hause Wienerberger, thematisiert die Modernität des Baustoffs Tondachziegel. Die aktuelle Ausgabe...

mehr

Vom Großformat bis zum luftreinigenden Dachziegel: Erlus auf der BAU 2019

1_ERLUS_Erlus_Lotus_air.jpg

Die Erlus AG stellte auf der BAU 2019 ein Verfahren vor, das dazu beitragen soll, die Stickoxidbelastung in Ballungsräumen zu reduzieren. Bei dem Verfahren „Erlus Lotus Air“ werden Tondachziegel...

mehr
01/2018

Mediterraner Tondachziegel

Die Creaton AG stellt auf der DACH+HOLZ 2018 erstmals auf einem zweistöckigen Messestand aus. Dabei findet der Besucher am Messestand nicht nur Tondachziegel. Seit Anfang 2017 gehören auch...

mehr
03/2012

Neue Farbe bei Großflächenziegel

Der Tief­asupra Großflächen-ziegel von Laumans ist jetzt in der Farbe schwarz-satiniert erhältlich. Das Besondere an der Glasur: Ohne das Dach glänzend erscheinen zu lassen, verleiht die Farbe...

mehr