Flexible Mittelrinne für den Dachfenstereinbau

Bei der Montage von Velux-Lichtlösungen, bestehend aus mehreren Dachfenstern, musste bisher vor dem Einbau der Fenster der Sparrenabstand gemessen werden, um die Mittelrinne im exakten Abstand zu bestellen. Gerade wenn die Sparren nicht sichtbar sind, entstand dadurch ein nicht unerheblicher Aufwand. Velux hat gemeinsam mit Handwerkerinnen und Handwerkern nun eine flexible Mittelrinne entwickelt. Bei der Montage wird sie zunächst am linken Fenster angesetzt und von oben in das Eindeckrahmen-Unterteil eingeschoben. Im nächsten Schritt kann sie dann je nach Fensterabstand um maximal 6 cm bis an das rechte Fenster herangeschoben werden. So muss nicht vorab auf den Millimeter genau gemessen werden und auch schiefe Dachsparren stellen keine Herausforderung mehr dar. Die flexible Mittelrinne eignet sich für Abstände von 10 bis 16 cm zwischen den Dachfenstern. Wie auch das Dämm- und Anschlussset, wird sie künftig standardmäßig als Zubehör im Lieferumfang aller gängigen Kombi-Eindeckrahmen enthalten sein. Zudem wurden die Anschlussschürzen optimiert: Künftig wird der zwischen den Dachfenstern liegende Bereich nicht mehr plissiert, sondern glatt gefertigt. Auf den Schürzen ist jeweils vermerkt, ob sie auf der rechten oder linken Seite zum Einsatz kommen. Mit einem im Lieferumfang enthaltenen Klebeband lassen sich die übereinandergelegten Schürzen einfach und sicher abdichten.


Velux Deutschland GmbH
22527 Hamburg
Tel.: 0800/3242-408
handwerk@velux.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2023

Drei Velux-Dachfenster in einem Rahmen

Neue Velux-Lichtlösung „Trio“
velux_trio_10162252.jpg

Die Velux-Lichtlösung „Trio“ besteht aus drei Dachfenstern, die in einem Kombi-Eindeckrahmen nebeneinander eingebaut werden. Jedes der drei Fenster kann nach dem Einbau einzeln geöffnet und...

mehr
Ausgabe 03/2023

Neuerungen für den Dachfenstereinbau von Velux

Ab sofort bietet Velux den Dämm- und Anschlussrahmen „BDX 2000“ in einer einheitlichen Profilhöhe von 105 mm an, die für alle Einzelfenster geeignet ist. Die Eindeckrahmen und Anschlussschürzen...

mehr
Ausgabe 01/2015

Kondensatfrei dank Dämm-Manschette Montage von Dachfenstern auf einem Dämmrahmen aus Polyurethan

Je besser Dächer gedämmt werden, umso konsequenter müssen sie im Detail durchdacht sein. Sauberes, maßgenaues Arbeiten gehört ebenso dazu wie sorgfältiges luft- und winddichtes Einkleben der...

mehr
Ausgabe 03/2021

Einbau der Lichtlösung 3-in-1 von Velux

1_Velux_Lichtloesung_3-in-1_Daemm_und_Anschlussrahmen.jpg

Mit dem Einbau von mehreren Dachfenstern nebeneinander lassen sich helle, freundliche Wohnräume unter dem Steildach umsetzen. Für den Dachhandwerker bedeuteten mehrere Dachfenster allerdings meist...

mehr
Ausgabe 06/2022

Dachfenster in die Solaranlage integrieren

Neue Eindeckrahmen von Velux ermöglichen Kombination von Dachfenstern mit Indach-Photovoltaikanlagen - so funktioniert der Einbau
velux_pv_odl_viridian_142592.jpg

Die Energiewende, aber auch die aktuelle Entwicklung bei den Energiepreisen geben dem Thema solare Energiegewinnung vom Dach neuen Schwung. Vor allem Bauherren, die ohnehin ein neues Dach benötigen,...

mehr