Flächenbündige Firstabdeckung für Stehfalzdächer

Der „G3 First“ von VMZinc ist eine neue Firstabdeckung für Stehfalzdächer, die flächenbündig mit der Dacheindeckung abschließt. Eine Holzunterkonstruktion für die Lüftung entfällt. Die Scharen der Stehfalzdeckung werden so verlegt, dass ein Luftraum von 35 mm im Firstbereich offenbleibt. Dekompressionsstreifen werden am oberen Ende der Scharen zwischen die Stehfalze eingelegt, darüber wird dann der „G3 First“ mit Clips und Edelstahlschrauben befestigt. Der neue First kann ab einer Dachneigung von 5° eingesetzt werden. Bei Dächern mit flachen Dachneigungen von 9° bis 12° kann die Abdeckung ohne zusätzliche Kantung eingesetzt werden, für andere Dachneigungen lässt sie sich mittels Kantbank anpassen. Unter dem First sollte ein Insektengitter die vorgesehene Lüftungsöffnung abdecken. Die Abdeckung ist in walzblankem Zink sowie in den vorbewitterten Oberflächenqualitäten „Quartz-Zinc“ und „Anthra-Zinc“ erhältlich.

 

VM Building Solutions Deutschland
45326 Essen
Tel.: 0201/836-060
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-02

Fassadensystem mit Klick

VMZinc hat auf der Messe Dach+Holz das farbig vorbewitterte Dachent­wässerungssystem inklusive Zubehör sowie das weiterentwickelte Stulppaneel (Bild) vorgestellt. Dieses überarbeitete...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Profilsystem für Fassaden

Das „VMZ Unicprofil“-Profilsystem umfasst sechs unterschiedliche Profilvarianten aus Titanzink, die eine Einbindung von Türen und Fenstern in die Fassade erlauben. Es lässt sich mit allen...

mehr
Ausgabe 2016-7-8

Den First abdecken ohne Firstband und Latte

Die vollkeramische Firstabdeckung von Braas gibt es ab sofort für den kleinformatigen Dachziegel „Rubin 15V“. Die Abdeckung wird ohne Werkzeug montiert. Mit ihr braucht man weder ein Firstband noch...

mehr
Ausgabe 2013-06

PV-Module: Elegant, flach und flexibel

Das Solarsystem „Flexible ­kristalline Photovoltaik“ von VMZinc lässt sich optimal in vorbewitterte Dach- und Fassadenflächen in­tegrieren. Es besteht aus dünnschichtigen, flexiblen...

mehr
Ausgabe 2015-07

Strahlende Akzente

Die besonderen Eigenschaften der Fassade „Azengar“ von VM Zinc veranlassten eine französische Architektengruppe, das gravierte Titanzink für ihr aktuelles Projekt einzusetzen, der Schulkomplex...

mehr