Dauerhaftes Thermoholz für die Terrasse

Für den Terrassenbereich bietet Osmo mit „Thermoholz“-Dielen aus europäischem Eschen- und Kiefernholz im Hinblick auf Haltbarkeit und Ökologie eine Alternative zu tropischen Hölzern. Durch die thermische Behandlung und kurzzeitige Erhitzung erlangt das „Thermoholz“ eine ähnliche Dauerhaftigkeit wie Harthölzer. Die Zellwände des Holzes werden durch die thermische Behandlung so verändert, dass das Material kaum Wasser aufnimmt. Harzbildung und Schwund werden so reduziert. Die „Thermoholz“-Dielen von Osmo bieten eine hohe Fäulnis- und Wetterbeständigkeit, sind resistent gegen Schimmel und Pilze und erreichen die Dauerhaftigkeitsklassen 1-2. Farbunterschiede unterstreichen den natürlichen Charakter des Holzes. Durch die thermisch behandelte Oberfläche des Holzes kann es gegebenenfalls zu Haarrissen, Abschilferungen und Spreißelbildungen kommen. Die „Thermoholz“-Dielen bietet Osmo mit glatter oder gebürsteter Oberfläche an, „Thermoholz Kiefer“  (siehe Foto) zusätzlich mit geriffelter Oberfläche und „Thermoholz Esche“-Dielen auch  mit geschroppter Oberfläche.

Osmo Holz und Color
GmbH & Co. KG
48231 Warendorf
Tel.: 02581/922-100
x

Thematisch passende Artikel:

Strandhäuser gut vor der Witterung geschützt

Feuchte und salzige Seeluft, volle Sonneneinstrahlung und stetiger Wind: Holzhäuser, die unmittelbar an der Küste stehen, sind starken Witterungseinflüssen ausgesetzt. Hier ist besonderer Schutz...

mehr
Ausgabe 2014-02

UV-Blocker für Wand und Decke

Das Holzwerker Lichtschutz-Wachs von Osmo ist ein farbloser, seidenmatter Anstrich, der das Lignin des Holzes vor den schädigenden UV-Strahlen abschirmt. So wird vermieden, dass Holz im Innenbereich...

mehr
Ausgabe 2020-06

Farbiger Wetterschutz für Holzfassaden

Holzoberflächen im Außenbereich sind durch Wind, Regen und Sonne besonderen Strapazen ausgesetzt. Für den Schutz des Holzes im Außenbereich bietet die Osmo Holz & Color GmbH & Co. KG ein...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Wärmebehandelte Dielen

Durch eine thermische Behandlung mit 215 °C erreichen die „Thermodielen“ für die Terrasse die Dauerhaftigkeitsklasse zwei. Sie sind damit ähnlich dauerhaft wie europäische Eiche oder...

mehr
Ausgabe 2020-05

Holzfassaden ohne sichtbare Verschraubung

Während Rautenleisten (auch Rhombusleisten genannt) üblicherweise sichtbar mit Edelstahlschrauben angebracht werden, ermöglicht das System „Pure“ von Osmo die unsichtbare Befestigung der Leisten...

mehr