Dachsanierung mit Sandwichelementen

Energieverluste durch nicht gedämmte oder schadhafte Dächer, Feuchtigkeit im Halleninneren oder asbesthaltige Baumaterialien: Es gibt viele Gründe für die Sanierung von Hallendächern. Sandwichelemente und dazu passendes Zubehör sind dabei eine Möglichkeit für die energetische und optische Ertüchtigung. 

Sandwichelemente eignen sich nicht nur für den Neubau, sondern auch für die Sanierung von Hallendächern. Dafür werden Sandwichelemente mit verschiedenen Oberflächenvarianten, Dämmstoffen und ergänzendem Zubehör angeboten.

Das trapezprofilierte Dachelement „KS1000 RW“ von Kingspan etwa eignet sich für alle Gebäudearten mit einer Dachneigung von mindestens sieben Prozent ohne Ausbildung sowie von mindestens zehn Prozent bei Ausbildung von Querstößen. Mit einem IPN-Dämmstoffkern aus PIR-Hartschaum und Elementdicken zwischen 25 und 160 mm sorgt das Sandwichelement für Wärmeschutz und ermöglicht hohe Stützweiten. Das Dachpaneel „KS1000 FF“ von Kingspan ist ebenfalls trapezprofiliert und mit einer Dämmung aus Mineralwolle ausgestattet. Die Mineralwolldämmung bewirkt neben dem Wärmeschutz auch ein gutes Brandverhalten, das Sandwichpaneel ist daher nach EN 13501-2 als nicht brennbar (A2) klassifiziert. 

Zusätzlich bietet Kingspan das trapezprofilierte Flachdachelement „KS1000 X-Dek 108“ mit IPN-Dämmkern an. Es kann ab einer Dachneigung von mindestens zwei Prozent eingesetzt werden und verfügt über eine geringe Eigenlast. Das hat den Vorteil, dass die Unterkonstruktion kleiner dimensioniert werden kann und die Verlegung von Binder zu Binder schnell geht. Das Sandwichpaneel ist in unterschiedlicher außenseitiger Ausführung erhältlich – beispielsweise mit PVC, Vlieskaschierung oder einem Bitumenvlies. 

Elemente mit eingebauten Lichtkuppeln

Bei Bedarf sind die Dachelemente „KS1000 RW“ oder „KS1000 FF“ mit eingebauten Lichtkuppelelementen erhältlich. Einsetzbar sind die Lichtelemente dabei zur Belichtung, Entrauchung sowie Be- und Entlüftung. Die Lichtkuppeln werden werkseitig in die Dachelemente integriert. Ein aufwändiges Schneiden, Abdichten oder Nacharbeiten vor Ort entfällt. Darüber hinaus bieten „Kingspan Rooflight“-Elemente aus lichtdurchlässigem Polycarbonat die Möglichkeit, für Tageslicht in Hallen zu sorgen. Entwickelt wurde das Tageslichtsystem für Dächer mit einer Neigung von mindestens zehn Prozent. Es wird daher mit dem „KS1000 RW“ kombiniert.

Alle Systemkomponenten aus einer Hand

Neben Sandwichelementen und Tageslichtlösungen bietet Kingspan weiteres Zubehör für die Sanierung von Hallendächern an. Hierzu zählen werkseitig vorgefertigte Rinnensysteme in gedämmter oder ungedämmter Ausführung. Die Rinnen lassen sich farblich auf die Sandwichelemente abstimmen. Passende Systemkomponenten wie Ablaufrohre, Rinnenanschlüsse, Fallrohrschellen und Halterungen ergänzen die Dachentwässerung. Kantprofile und Alu-Strangpressprofile aus vollverzinktem Stahl – darunter First-, Ortgang- und Attikaprofile – runden das Sortiment im Dachbereich ab.

Autorin

Katja Geßner ist Marketing Managerin Deutschland bei der Kingspan GmbH in Wesel.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

Creaton bezuschusst die Dachsanierung mit Dach-, Fassaden- oder Wellplatten

Mit der Aktion „Sanieren und Kassieren“ unterstützt die Creaton AG Eigenheimbesitzer bei der Sanierung ihrer Dächer und Fassaden, die mit Faserzement- oder Asbestzementplatten eingedeckt sind....

mehr
Ausgabe 2019-04

Lichtplatten für den First

Für Kuh- und Pferdeställe sowie Reithallen bietet das „Rhenalux“-Firstsystem eine Kombination aus Belichtung und Belüftung. Die Lichtelemente aus Hart-PVC und die Aluminiumkonstruktion sind...

mehr

Asbestsanierung, Absturzsicherheit und komplexe Dachflächen

Thomas Becker vom Dachdeckerbetrieb Kühne GmbH über die Sanierung des BuBiZa in Kassel

Interview: Stephan Thomas dach+holzbau: Die Sanierung des Bundesbildungszentrums in Kassel umfasste insgesamt 5500 m² Dachflächen. Welche Herausforderungen gab es dabei? Thomas Becker: Der...

mehr
Ausgabe 2018-04

System für die schnelle Montage

Sandwichdach: leichte Montage, gute Wärmedämmung

Das „X-Dek 135“ von Kingspan ist ein werkseitig vorgefertigtes und vollständig ausgeschäumtes Flachdachsystem. Es eignet sich für alle Gebäudearten mit einer Dachneigung von mindestens zwei...

mehr
Ausgabe 2018-04

Kosten für Sanierungen einschätzen

Bei großen Dachsanierungen steht die Wirtschaftlichkeit an erster Stelle. Um die Kosten der Sanierung besser einzuschätzen, wurde die Online-Plattform kosten-dachsanierung.de entwickelt. Dahinter...

mehr