Brandschutz für Holzwerkstoffe

Die Bruag Fire Protection AG und Forscher der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) in der Schweiz haben ein neues Flammschutzmittel für Holz und Holzwerkstoffe entwickelt. Das Flammschutzmittel „AFA (Anti-Flame-Additive)“ ist farblos, lässt sich mit wasserbasierten Lacken oder UV-Schutzlacken mischen und als Additiv in Holzwerkstoffplatten einsetzen. Zudem ist es frei von Brom und Bor, erzeugt keine giftigen Ausdünstungen und zeigt schon ab einer Konzentration von zehn Prozent seine flammhemmende Wirkung. Das Additiv hat in internen Tests bereits seine Wirksamkeit gezeigt, derzeit werden Anwendungstests durchgeführt. Erste Tests mit Holzwerkstoffplattenherstellern verliefen positiv, ebenso mit einem der weltweit größten Hersteller von HPL-Platten (High Pressure Laminates). Wird das „AFA“ bei der Herstellung dem Zelluloseanteil der Platten zugefügt, verhindert das ein Entflammen des Werkstoffs. In einem weiteren Schritt wird „AFA“ die für eine Zulassung nötigen Brandschutz- und Zulassungstests durchlaufen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

Besserer Brandschutz für Zellulose

Neues Verfahren gibt Zelluloseflocken im Brandfall mehr Stabilität

Das Einblasen von Zellulosefasern soll möglichst leicht und schnell ablaufen. Sobald die Fasern aber im Hohlraum eingeblasen sind, sollen sie stabil bleiben. Nur so können sie die Hitze eines Feuers...

mehr
Ausgabe 2011-01

Spanplatte aus Pflanzen

Bis zu 35 Prozent schnell nachwachsende Pflanzenrohstoffen anstelle von Holz wird künftig der Spanplatte der Zukunft beigemischt. Die Platte mit dem Namen BalanceBoard wird laut Hersteller so einen...

mehr
Ausgabe 2014-08

Holzsortimente entwickeln sich

Die Eurobaustoff-Fachhändler haben die Umsätze in den Holzsortimenten in den ersten drei Quartalen 2014 um 16 Prozent auf fast 440 Mio. Euro gesteigert. Die Holzsortimente umfassen alle Sortimente...

mehr
Ausgabe 2017-03

Wasserabweisende Waschbecken, wetterfeste Holzfassade: Im Vision Wood testen zwei Studenten Holz mit neuen Eigenschaften

Jeder Gast hier muss Pantoffeln anziehen. Schließlich ist das Vision Wood keine normale Wohnung. Hier sind die neuesten Ergebnisse der schweizerischen Holzforschung eingebaut: wasserabweisende...

mehr
Ausgabe 2016-12

Zellulose-Dämmstoff mit langen Fasern

Die „SteicoFloc“-Einblasdämmung hat die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik erhalten. Der Zellulose-Dämmstoff aus Altpapier hat eine Wärmeleitfähigkeit...

mehr