Solardachbahn und Attika-Abdeckungen

Auf der Messe Dach+Holz 2018 zeigt Alwitra die Dach- und Dichtungsbahn „Evalon dual“ für die einlagige, mechanische Befestigung auf Flachdächern. Auf seinem Messestand zeigt der Hersteller außerdem die neuen Produkte „Mag-4/Mag-6“ aus dem Bereich Aluminium-Attikaabdeckungen. Die neu entwickelten Halter der Abdeckungen erfüllen die statischen Anforderungen selbst bei breiten Mauerkronen und ermöglichen die Befestigung selbsttragender Dachrandabdeckungen. Außerdem stellt Alwitra eine Solardachbahn mit semiflexiblen PV-Modulen aus kristallinen Silizium-Solarzellen vor. Wie schon die Dachbahn „Evalon Solar“ ist auch die „Evalon Solar cSi“ eine Kunststoffdachbahn mit Photovoltaikmodulen. Bei Praxisvorführungen auf dem Alwitra-Messestand können Messebesucher sehen, wie die Dachbahnen des Herstellers verarbeitet werden. Interessierte können sich bereits im Vorfeld der Messe mit dem Alwitra-Newsletter über Neuheiten und Produkte auf der DACH+HOLZ 2018 informieren.

Alwitra GmbH & Co
54229 Trier
Tel.: 0651/9102-0
alwitra@alwitra.de

Halle 8,

Stand 8.109

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

Solardachbahn passt sich dem Dach an

Die „Evalon Solar cSi“ ist eine Kombination aus der Kunstoffdachbahn „Evalon“ und PV-Modulen. Die Solardachbahn hat einen speziellen Aufbau ohne Glas mit einem patentierten, glasfaserverstärken...

mehr
Ausgabe 2016-12

Die Strom erzeugende Dachbahn

Auf der BAU 2017 präsentiert Alwitra seine für die einlagige, mechanische Befestigung entwickelte Dach- und Dichtungsbahn „Evalon dual“. Die Bahn ist insgesamt 1,5 mm dick, inklusive mittiger...

mehr
Ausgabe 2012-03

Zukunftsträchtige Stromernte

Alwitra und Schüco stärken ihre Zusammenarbeit und präsentieren mit dem PV-System MSE 100 Flachdach Ost?/?West (Schüco) und der Dachbahn Evalon Solar (Alwitra) eine tragfähige Lösung für das...

mehr
Ausgabe 2013-06

Plattenkleber für Inspektionswege

Inspektionswegeplatten von Alwitra werden seit vielen Jahren zum Schutz der Abdichtung und für die Kennzeichnung von Wartungswegen auf Flachdächern eingesetzt. Ihre strukturierte Oberfläche bietet...

mehr
Ausgabe 2019-07

Kunststoffdachbahnen verkleben ohne Rückstände

Mit dem Klebstoff „PUR S750“ lassen sich Kunststoffdachbahnen schnell und weitgehend temperaturunabhängig verkleben. Der Kleber ist abgestimmt auf die Verklebung der Alwitra-Dachbahnen „Evalon“...

mehr