Schutzschicht für Dämmstoffe

Beim Dachausbau ist eine Unterspannbahn als Dämmschutzschicht zu empfehlen, bei der Einblasdämmung ist sie unbedingt erforderlich, damit der Dämmstoff nicht bis an die Dacheindeckung reicht. Dazu werden am Sparren üblicherweise Holzleisten montiert, in die anschließend Holzfaserplatten oder geeignete Holzwerkstoffplatten eingepasst werden. Der „Varioexpander VE“ wurde für diesen Bereich entwickelt: Zwei 2,8 mm dicke Hartfaserplatten sind mit der Längskante in einen 70 mm breiten OSB-Streifen eingenutet und verleimt. Auf der Rückseite ist mittig eine Holzleiste montiert. Dadurch entsteht ein Rinneneffekt, der eventuell eintretendes Wasser direkt abführt. Der Sd-Wert des „Varioexpanders“ liegt bei 0,2 m. Er reicht für  Sparrenzwischenmaße von 35 bis 92 cm.

Hufer Holztechnik OHG
97769 Bad Brückenau
Tel.: 09741/6090170
info@daemmraum.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 08/2018

Hohlräume effektiv genutzt mit Mineralwoll-Einblasdämmung

Mit einer einblasbaren Dämmung vereint Ursa die Eigenschaften von Mineralwolle mit den Vorteilen einer schnellen und leichten Ver­arbeitung. Die Mineralwoll-Einblasdämmung lässt sich flexibel und...

mehr
Ausgabe 12/2016

Zellulose-Dämmstoff mit langen Fasern

Die „SteicoFloc“-Einblasdämmung hat die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik erhalten. Der Zellulose-Dämmstoff aus Altpapier hat eine Wärmeleitfähigkeit...

mehr
Ausgabe 07/2018

Zylinderkopfschraube für die Aufsparrendämmung

Die „Spax-Iso“-Dämmstoffschraube eignet sich für die Montage von druckweichen Dämmstoffen bei der Aufsparrendämmung. Druckbelastungen durch die Dacheindeckung oder Schneelasten können von...

mehr
Ausgabe 1-2/2017

Für das Werk und die Baustelle

Die Holzfaser-Einblasdämmung „Airflex“ wird aus Fichtenholz hergestellt. Der Wert für die empfohlene Einblasrohdichte liegt bei 35 bis 38 kg/m³. Geeignet ist der bauaufsichtlich zugelassene...

mehr
Ausgabe 7-8/2016

Dämmung aus Recyclingmaterial

Der Dämmstoff „Home-Iso“ eignet sich für die Wärme- und Schalldämmung von Steildächern, Dachböden, Decken und Wänden. Er besteht zu 100 Prozent aus Polyesterfasern, die bei der Herstellung...

mehr