Ohne Dachdurchdringung

Für die Geländerbefestigung auf Dächern bietet Zinco eine durchdringungsfreie Lösung und vermeidet so Schwachstellen in der Dachabdichtung und Wärmebrücken. Die 1 x 2 m große „Geländerbasis GB“ wird wahlweise entweder in den Dachbegrünungsaufbau integriert oder alternativ unter dem Terrassenbelag beziehungsweise der Kiesschüttung platziert und durch deren Auflast gehalten. Die Pfostenaufnahme ist auf der speziell ausgeformten ABS-Kunststoffplatte mit unterseitigen Aussteifungsprofilen angebracht, ­wodurch eine flächige Lastverteilung erzielt wird. Die Ge­­­­länderbasis ist statisch geprüft nach DIN 1055, Teil 3 für Horizontalkräfte bis 1 kN/m.

Das Basisprodukt ist universell kombinierbar mit den Zinco-Systemgeländern (in der Variante Edelstahl beziehungsweise feuerverzinktem Stahl) oder mit allen sonstigen Geländerausführungen. Die Montage des Geländers erfolgt über eine Schraubverbindung mit passendem Gegenflansch.

Zinco GmbH
72669 Unterensingen
Tel.: 07022/6003-0
info@zinco-greenroof.com

www.zinco.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-1-2

Einfache Intensivbegrünung

Bislang erforderte eine intensive Dachbegrünung gleichsam intensiven Pflegeaufwand und war aufgrund von Systemaufbauhöhe und Gewicht nur auf Dächern mit entsprechender Statik möglich. Eine...

mehr
Ausgabe 2011-03

Dachbegrünung erhöht PV-Erträge

Rein theoretisch war es schon lange bekannt, dass die Kombination von Dachbegrünung und Photovoltaik – durch Kühlung – den positiven Effekt der Ertragssteigerung mit sich bringt. Der...

mehr