Naturnaher Einblasdämmstoff entspricht europäischen Standards

Wegen der guten Dämmeigenschaften setzen immer mehr Bauherrn und Handwerker auf den Thermofloc-Einblasdämmstoff – sowohl im Neubau als auch in der Altbausanierung. Die Zufriedenheit hinsichtlich der Dämmeigenschaften und der damit verbundenen Energie- und Kosteneinsparungen ist das eine, der Einblasdämmstoff wird aber auch hinsichtlich seiner ökologischen Eigenschaften ständig verbessert: So ist die neue Thermofloc-Produktgeneration boratfrei und entspricht daher allen aktuellen europäischen Standards. Der Zellulose-Dämmstoff darf nun das begehrte natureplus-Qualitätszeichen tragen. Die Experten des Vereins bescheinigen dem Dämmstoff hervorragende ökologische, gesundheitliche und technische Eigenschaften.

Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.
A-9710 Feistritz/Drau
Tel.: 04245/6201

Natureplus zertifiziert

Der Zellulose-Dämmstoff Thermofloc des Unternehmens Seppele ist europaweit das erste Einblasdämmprodukt, das das begehrte natureplus-Qualitätszeichen tragen darf. Die unabhängigen Experten des internationalen Vereins bescheinigen dem Dämmstoff hervorragende ökologische, gesundheitliche und technische Eigenschaften.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-02

Dampfbremse mit variablem Sd-Wert

Das neue Dampfbremsvlies von Thermofloc ist eine Dampfbremse und Luftdichtungsbahn mit variablem sd-Wert von 0,4 bis 100. Die Dampfbremse wird für Wand- und Dachkonstruktionen im Innenbereich...

mehr
Ausgabe 2017-10-11

Mit verstärkter Armierung

Das Dampfbremsvlies von Thermofloc ist gleichzeitig Dampfbremse und Luftdichtungsbahn. Die Dampfbremse hat einen variablen Sd-Wert von 0,4 bis 100 m und wird bei Wand- und Dachkonstruktionen im...

mehr
Ausgabe 2013-07

Einblasdämmung für die Deutsche Botschaft in Ankara

8,5 Tonnen Thermofloc Zelluloseeinblasdämmung, samt Einblasmaschine und Zubehör mussten per Spedition in Richtung Türkei auf die Reise geschickt werden, nach Ankara, wo die Zühlsdorfer Firma...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Einblasdämmstoff für die Industrie

Der Mineralwolle-Einblasdämmstoff „Supafil Max Frame“ eignet sich für den industriellen Einsatz . Er wird in Großballen geliefert und lässt sich mit stationären Einblasmaschinen verarbeiten....

mehr
Ausgabe 2017-4-5

Neue Einblastechnologie für Dämmstoffe vereint Kompetenz von Weinmann, Isocell und Gutex

Die Firmen Weinmann, Isocell und Gutex stellten Ende März bei der gemeinsam ausgerichteten Veranstaltung „Einblastechnik 4.0“ in Donaueschingen eine neue Technologie zum vollautomatischen...

mehr