Meisterschule für Zimmerer anerkannt

Das Handwerksbildungszentrum (HBZ) Brackwede in Bielefeld gehört seit diesem Jahr zu den anerkannten Bildungsstätten von Holzbau Deutschland - Bund deutscher Zimmermeister. „Die Anerkennung von Holzbau Deutschland war uns sehr wichtig. So können wir unseren Beitrag an gut qualifizierten Nachwuchskräften leisten“, so Klaus-Werner Schäfer, HBZ-Geschäftsführer. Zu den Vorteilen, die Holzbau Deutschland der  Meisterschule bietet, gehört der Zugang für die Meisterschüler zu den Fachregeln und der Schriftenreihe „Technik im Holzbau“. Die Meisterschule Brackwede ist seit Anfang der 90er Jahre im Arbeitskreis „Meisterschulen“ von Holzbau Deutschland vertreten. Insgesamt gibt es sieben anerkannte Bildungsstätten von Holzbau Deutschland.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04

Muster-Meisterprüfungsaufgabe erschienen

Holzbau Deutschland hat im Rahmen der „Offensive Aufstiegsqualifizierung“ für die Meisterprüfung im Zimmererhandwerk die Publikation „Muster-Meisterprüfungsaufgabe – Aufgaben und Lösungen“ in...

mehr
Ausgabe 2018-01

Verfassungsmedaille für Aicher

Der Bayerische Landtag hat Peter Aicher, Präsident des bayerischen Zimmererhandwerks, mit der Verfassungsmedaille in Silber geehrt. Peter Aicher, Jahrgang 1958, übernahm nach Abschluss der...

mehr