Leicht zu montierende Holzfassade

Das Fassadenprofil „Trendliner Kontrast Kompakt“ lässt sich optisch kaum von einer Rhomboidschalung auf einer Un­terspannbahn unterscheiden, besteht jedoch aus Nut-Feder-Brettern. Dadurch ist sie zum einen sehr unkompliziert in der Montage, zum anderen bietet die geschlossene Oberfläche guten Schutz vor Witterungseinflüssen. Zudem kann auf die UV-beständige Unterspannbahn verzichtet werden. Dank verschiedener Holztypen in Kombination mit der farblich abgesetzten Kontrastfeder lassen sich so ganz einfach individuelle Optiken erzielen. Durch fliegende Stöße kann das „Trendliner Kompakt“ nahezu verschnittfrei sowie kosten- und zeitsparend verlegt werden. Die Befestigung erfolgt mittels einer nicht sichtbaren Verschraubung durch die Feder auf das Tragegestell. Durch die verdeckte Befestigung bleibt die Oberfläche intakt und bietet so weniger Angriffsfläche für witterungsbedingte Schäden. Angeboten werden die Bretter in den Holzarten Fichte, Tanne, Douglasie und sibirische Lärche. Des Weiteren sind die Profilhölzer mit scharfen oder runden Kanten erhältlich. „Trendliner Kontrast Kompakt“ ist 96 mm breit und 27 mm dick und in den Längen 1,98 m und 2,48 m mit stirnseitiger Wechsel-Nut-Feder verfügbar.

Holzwerke Ladenburger
73441 Bopfingen-Aufhausen
Tel.: 07362/9605-0
info@ladenburger.de

Halle 1

Stand 1.511

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-1-2

Hohe Verbindungsstabilität

Die Holzplatte Piano Maxiboard der Holzwerke Ladenburger zeichnet sich durch eine Wechsel-Nut-Feder aus, das heißt es ist sowohl eine Nut als auch eine Feder auf beiden gegenüberliegenden Kanten der...

mehr