Kappsäge-Funktion

Die beiden neuen Handkreissägen HK 55 und HK 85 von Festool stellen ihre Vielsei­tigkeit im Holzbau durch die Einsatzmöglichkeit mit dem Kappschienen- wie auch Führungsschienen-System unter Beweis.

Durch den Schnellverschluss lassen sich Handkreissäge und Kappschiene schnell verbinden und entkoppeln. Das Anschlagsystem mit festem Anlegebolzen und einstellbarem Winkelanschlag ist für Winkelschnitte von 0° bis 60° in beide Richtungen geeignet. Schnurgerade Zuschnitte von Plattenmaterialien sind in Kombination mit der Führungsschiene möglich.

Die HK 55 hat 1200 Watt und eine Schnitttiefeneinstellung von 0–55 mm mit Tauchfunktion und einer Gehrungswinkeleinstellung bis 50°.

Die HK 85 lässt sich zur Nutfräse für Quer- und Längsnuten umbauen. Mit einer Fräsbreite von 16 bis 25 mm und Frästiefe von maximal 35 mm lassen sich Quer- und Längsnuten erstellen. Die HK 85 hat einen durchzugsstarken 2300 Watt Motor und bietet eine Schnitttiefeneinstellung von 0-85 mm mit Tauchfunktion und eine Gehrungswinkeleinstellung bis 60°.

Festool GmbH
73240 Wendlingen
Tel.: 07024/804-0
info@festool.com

www.festool.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05

Flexibler Problemlöser

Im Holzbau sind die Nutfräse MF 26 cc Holz-Max und Holz-KSS von Mafell die Problemlöser bei Ausklinkungen, Längsnuten, Quernuten für Stellbretter oder einer V-Nut-Fräsung. Selbst Schnitte in...

mehr
Ausgabe 2015-04

Handkreissäge mit Kappsägenfunktion

Festool bringt eine Kombination aus der Akku-Handkreissäge „HKC 55“ und der Kappschiene „FSK“ auf den Handwerkermarkt. Durch den Schnellverschluss lassen sich Handkreissäge und Kappschiene...

mehr
Ausgabe 2016-4-5

Mehr Schnitttiefe, mehr Leistung

Die Mafell Kreissäge „K 65 cc“ hat einen 1800 Watt starken Motor, sie ist damit für Quer-, Längs- und Tauchschnitte bis 67 mm geeignet. Mit der kompakten Maschine können auch...

mehr