Holzbau-Programm erweitert

Das Berechnungs­programm HoB.Ex wurde weiterentwickelt und um ein neues Modul erweitert: Zum einen ent­­hält die Standard-Version (HoB.Ex 2.5.0) die neuesten Norm-Entwicklungen – be­son­ders hervorzuheben sind die neu eingearbeiteten aktuellen Zulassungen der Voll­gewinde­schrauben – und zum andern lassen sich jetzt mit der Software auch die Aussteifungen eines Gebäudes nachweisen.

Das HoB.Ex-Aussteifungs-Modul wurde mit Unterstützung der Qualitätsgemeinschaft Holz­­bau und Ausbau e.V. entwickelt. Es ist sowohl als eigen­ständi­ges Programm als auch gemeinsam mit HoB.Ex-Standard erhältlich. Die Programme können unter www.hobex.net herunter geladen werden. Die zur Nutzung benötigten Lizenzschlüssel vergibt das Ingenieurbüro Holzbau in Karls-ruhe (www.ib-holzbau.de).

gistrierten Nutzern bietet das Büro zudem einen kostenlosen Hotline-Service.

........................

www.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04

„HoB.Ex“: neue Version mit Deckenscheibenmodul

Die neue Version des Programms „HoB.Ex“ für Holzbauer bietet ein komplettes Aussteifungsmodul. Das Programm ist unter dem Namen „HoB.Ex EC5 1.2.0“ erhältlich. Das bisherige Modul zur...

mehr
Ausgabe 2019-06

Kongress zum Bauen mit Holz im urbanen Raum

12. Europäischer Kongress Bauen mit Holz im urbanen Raum

Bei dem 12. Europäischen Kongress „Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum“ im Oktober in Köln werden gelungene Projekte in Holzbauweise und innovative Materialien für den Holzbau vorgestellt....

mehr
Ausgabe 2016-09

Holzbau für orthopädische Fachklinik

Ein Vorreiterprojekt im Gesundheitsbau entsteht derzeit in Baden-Baden. Die Haas Fertigbau GmbH errichtet einen viergeschossigen Anbau aus Holz für die Klinik Dr. Franz Dengler am Kurpark. „Für...

mehr
Ausgabe 2012-04

Handbuch für den Profi

Die Fachgruppe Eurobaustoff legt seinen Holz- und Baustofffachhändlern mit dem Kompendium „HOLZBAU – Handbuch für den Profi“ ein neues Nachschlagewerk vor. Zielgruppe sind Zimmermänner und...

mehr
Ausgabe 2018-02

Holzbau im Koalitionsvertrag

Anfang Februar haben CDU, CSU und SPD den gemeinsamen Koalitionsvertrag unterschrieben. Der Deutsche Holzwirtschaftsrat (DHWR) begrüßt den darin eingeschlagenen Weg, die Holzverwendung weiter zu...

mehr