Hagelschlagsicher

Da es im Steildachbereich kaum Alternativen zum Ziegel- oder ­Metalldach gibt, bietet sich eine Hagelschutzschicht unterhalb der Bedachung an. Ideal wäre, wenn effiziente Wärmedämmung auch eine Schutzfunktion übernehmen, also das Haus vor Unwettern und Hagelschlag schützen könnte. In verschiedenen Versuchen wurden Hagelschlagversuche mit den BauderPIR Aufsparren-Wärmedämmplatten durchgeführt. Bei den Testreihen wurde die Dämmung, mit einer Kunststoffkugel und ohne Bedachung direkt härtester Belastung ausgesetzt. Die simulierten Fall-, also die Beschussgeschwindigkeiten, wurden gesteigert, aber selbst der höchstmöglichen Belastung mit der unwahrscheinlichen Geschwindigkeit von 200 km/h hielten die Wärmedämmelemente stand. Der Test attestiert den Dämmplatten eine größtmögliche Sicherheit gegen Hagelschlag – teure Schäden können damit ganz einfach vermieden werden. Selbst wenn die Bedachung völlig zerstört ist, schützt BauderPIR sicher gegen Hagel und Feuchtigkeit.

Paul Bauder GmbH & Co. KG
70499 Stuttgart
Tel.: 0711/8807-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-4-5

Doppelter Schutz für das Dach

Die Verbindung des Polyurethan-Hartschaum-Dämmstoffs „BauderPIR“ mit dem neuen Dämmvlies von Bauder kombiniert den Hagelschutz der Aufsparrendämmung mit dem Schallschutz der...

mehr
Ausgabe 2018-02

PIR-Gefälledämmung für Flachdächer

Flachdächer müssen in der Regel mit einem Gefälle ausgeführt werden, da stehendes Wasser Schäden verursachen kann. Bauder bietet hierfür die Gefälledämmung „BauderPIR T“ aus...

mehr
Ausgabe 2011-03

Neue Zubehörbroschüre

Als Anbieter für Dachsysteme bietet Bauder die Broschüre „Bauder Systemzubehör für die PIR Dämmelemente und TOP-Steildachbahnen“ an, um Verarbeitern und Planern noch mehr Sicherheit für die...

mehr
Ausgabe 2015-05

Dämmrahmen-Set für Dachfenster

Bauder stellt für Dachhandwerker ein Set für den sicheren, einfachen, wärmebrückenfreien, fachgerechten Einbau von Dachfenstern fast aller Größen und Anbieter vor. Bisher mussten Dachdecker für...

mehr
Ausgabe 2011-01

Mehr Auflagefläche

Mit dem Drän- und Speicherelement DSE 40 möchte der Hersteller Bauder die Lücke zwischen seinen Produkten DSE 40 und DSE 60 schließen. Ein wichtiges Ziel dabei sei, eine möglichst große...

mehr