Fachbuch über Holzbauwerke

Um die Sanierung historischer Holzbauwerke geht es in einem neuen Fachbuch, herausgegeben von Dieter Ansorge. Neben deutschen Bauwerken geht es darin auch um die Spreuerholzbrücke in Luzern und den prunkvollen Todaiji Tempel in Japan. Außerdem gibt das Buch einen Einblick in die verschiedenen Bau-Epochen der Zimmermannskunst. Für das Zollinger-Dachtragwerk der Halle Münsterland beispielsweise ist das Tragverhalten anhand von Grafiken und Tabellen dargestellt. Die einzelnen Beiträge der Autoren sind mit zahlreichen Fotos illustriert. Das Fachbuch stellt frühere Holzbautechnologien detailliert dar. Es kann auch als Reiseführer zu historischen Holzbauwerken genutzt werden. Es regt dazu an, Werke von Zimmerern aus vergangenen Epochen kennen zu lernen.

„Historische Holzbauwerke und Fachwerk.

Instandsetzen – Erhalten“
Teil 2: Ausgewählte Objekte und Konstruktionen
Hrsg.: Dieter Ansorge
2014, 229 Seiten, ge­­bun­­den
Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-8167-8614-6
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06

Kuppeln und Bogendächer aus Holz

Der Autor gibt in seinem Fachbuch einen Überblick über die Historie von Kuppeln und Bogendächern. Angefangen von der Gotik bis zur Neuzeit werden die einzelnen Baukonstruktionen ausführlich...

mehr
Ausgabe 2012-02

Neues Fachbuch erschienen

Auf 204 Seiten behandelt das Fachbuch „Aussteifung von Gebäuden in Holztafelbauart“ die Grundlagen, Beanspruchungen und Nachweise nach DIN sowie nach Eurocode und bietet mehr als 150...

mehr
Ausgabe 2018-02

Fachbuch Aussteifung im Holztafelbau

In dem Buch „Aussteifung von Gebäuden in Holztafelbauart“ geht es um Grundlagen, Beanspruchungen und Nachweise nach Eurocode 5 (EC 5). Die zweite Auflage ist Anfang 2018 erschienen. Schwerpunkte...

mehr