Dachfenster mit Kunststoffprofilen

Das „RotoQ“ Schwingdachfenster „Q-4 K“ ist aus der Zusammenarbeit des Herstellers mit Dachhandwerkern entstanden. 2012 startete das Unternehmen eine Handwerker-Befragung. Nach eingehender Analyse stellten sich die Qualität, Montage und Energieeffizienz als wichtigste Aspekte heraus, in denen ein Dachfenster punkten sollte. So wurden erste Prototypen des „RotoQ“ entwickelt und mit den Kunden getestet. Sowohl das „RotoQ“ mit Profilen aus Holz oder das Dachfenster in der Kunststoff-Variante – beide Fenster werden mithilfe eines Klick-Systems montiert. Sie haben eine vormontierte Wärmedämmung, garantierte Spalt­maße und eine schraubenlose Ab­­dichtung. Das „RotoQ“ ist ein Kunststoffdachfenster im mittleren Preis-Leistungs-Segment. Ein von Roto in Auftrag gegebener Prüfbericht des TÜV Rheinlands hat die Produktqualität des „RotoQ“ mit sehr guten Noten bewertet.

Roto Dach- und Solartechnologie GmbH
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931/5490-0
dachundsolar@roto-frank.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

Roto-Außenrolladen für Schwingfenster

Seit Anfang 2017 hat Roto das Dach-Schwingfenster „RotoQ Kunststoff“ im Programm. Passend dazu hat Roto einen Außenrolladen für das Schwingfenster auf den Markt gebracht. Der Rolladen soll sich...

mehr
Ausgabe 2019-07

Außenrolladen für "RotoQ" schützt vor Hitze und Kälte

Bei winterlichen Temperaturen soll der Dachraum vor dem Auskühlen geschützt werden. Bei Temperaturanstieg soll dagegen Hitze abgehalten werden. Roto hat mit dem Außenrollladen für das Dachfenster...

mehr
Ausgabe 2020-03

Vorgefertigte Dachfenster für die Sanierung

Roto Q-4 Plus und Roto Designo R8

Für die Dachsanierung bietet Roto Renovierungsfenster in Standardgrößen sowie als Maßanfertigung an. Dachfenster aus den Jahren zwischen 1991 und 2000 lassen sich beispielsweise durch das...

mehr
Ausgabe 2017-4-5

Roto startet Roadshow in Deutschland

Der Dachfensterhersteller Roto ist seit März dieses Jahres mit einer Roadshow unterwegs. Im März feierte Roto den Auftakt der Roadshow in Speyer. Dachdecker und Zimmerleute sind eingeladen, zusammen...

mehr
Ausgabe 2017-12

Roadshow statt Messe BAU: Roto kommt mit dem Truck zum Handwerker

Der Mehrfamilienhausbau boomt, deshalb wird bei Dachfenstern nicht so viel Geld verdient. Das merkt auch der Dachfensterhersteller Roto, trotzdem sind aber drei bis fünf Prozent Wachstum für 2018...

mehr