Biohaus nur aus Holz

Massives, unbehandeltes Naturholz, kein Holzrahmen, keine OSB-Platten, kein Isolierpaket, nicht einmal Metall. Echte Massivholzwände, die diffusionsoffen sind und atmen, zeichnen ein konsequentes Biohaus aus. Die Oberflächen sind warm und bieten gleichzeitig optimalen Wärmeschutz. Das Nur-Holz-Bausystem bietet zudem Planungsfreiheit: Kein Raster muss ein­gehalten werden, es gibt keine archi­tektonischen Einschränkungen, die Grundrissgestaltung ist völlig frei. Das Massivholzhaus in Bio-Bauqualität ist schnell aufgebaut. Alle Bauteile werden im Werk von Rombach Bauholz + Abbund im Schwarzwald vorproduziert. Zur Herstellung der Nur-Holz-Bauteile werden mehrere unbehandelte Naturholz-Bretter übereinander geschichtet und mit patentierten Vollholzschrauben form- und kraftschlüssig verbunden. Die Elemente bestehen aus einer zentralen, dicht aneinandergereihten, vertikalen Balkenlage von 6 oder 8 cm, die mit einzelnen horizontalen, diagonalen und vertikalen Brettlagen bis zum gewünschten Wanddurchmesser von 12-38 cm verstärkt werden. Das Schraubenloch wird vorgebohrt, und ein eingebrachtes Innengewinde garantiert, dass die einzelnen Lagen mit der Vollholzschraube völlig leim- und metallfrei zusammengefügt werden. Mechanisch gesehen bietet die Vollholzschraube große Vorteile. Das Gewinde erlaubt es, die Einführungstiefe genau vorzugeben. Deshalb wird die Schraube in der Innendecklage nicht voll durchgeschraubt, wie es bei allen Dübelsystemen der Fall ist, sondern ist fein verarbeitet und entspricht ästhetisch einer Vollholzverkleidung. Die patentierte Vollholzschraube bietet darüber hinaus Sturm- und Erdbebenresistenz.

Weitere Informationen auf: www.rombach-holzhaus.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06

Nur-Holz-Massivhauselement

Das Unternehmen Rombach Bauholz + Abbund GmbH hat ein sogenanntes Nur-Holz-Massivholzelement entwickelt. Das Besondere an den NurHolz-Massivholzelementen ist – wie der Name schon sagt –, dass es...

mehr
Ausgabe 2019-06

Magazinierte Schraube verhindert Knarzen von Unterböden

Die magazinierte Schraube „SubLoc Pro Scrail“ eignet sich für die Beplankung von Unterböden und Blindböden aus Holz. Die Schraube wird wie ein Nagel mit dem „SubLoc Pro“-Druckluftgerät...

mehr
Ausgabe 2017-06

Verbesserte Schraube „DNS Universal“

Die „DNS Universal“ Holzschraube hat eine ETA-Zulassung für den konstruktiven Holzbau und die Aufsparrendämmung. Die neue „DNS“-Holzschraube ist eine verbesserte Version ihres Vorgängers. Neu...

mehr
Ausgabe 2017-06

Holz mit Beton verbinden

Mit dem Schraubanker „Multi-Monti-TimberConnect (MMS-TC)“ befestigt man  Holzbauteile in Betonun­­­tergründen. Die Schraube hat ein Betongewinde im unteren und ein Holzgewinde im oberen Teil....

mehr
Ausgabe 2016-10-11

Bedrucktes Naturholz

Sieht aus wie Holz, fühlt sich an wie Holz und ist auch Holz. Und doch steckt mehr dahinter. Für das Sortiment „Holzliebe“ lässt die Firma elka Naturholzplatten aus Fichte digital ­bedrucken. So...

mehr