50 Jahre Spax

In diesem Jahr feiert die Firma Spax das 50-jährige Jubiläum der Marke. Im Laufe der Jahre wurden die Schrauben ständig technisch weiterentwickelt. 1989 kam die „Spax-S“ mit patentiertem Wellenprofil auf den Markt. 2007 wurde die Spax der dritten Generation mit „4cut-Spitze“, „Multi-Kopf“ und „T-Star plus Kraftangriff“ entwickelt. 2016 ergänzten eigenentwickelte „Chrom VI“-freie Oberflächen und eine verbesserte Geometrie die Produkte.

Ein entscheidendes Qualitätsmerkmal der Marke war und ist „Made in Germany“. Seit 1967 und bis heute wird getreu der Unternehmensphilosophie ausschließlich am heimischen Standort in Ennepetal produziert. Bis zu 50 Millionen Spax in unterschiedlichen Größen und Ausführungen verlassen pro Tag die Produktionshallen.

Spax wurde seinerzeit als erste Schraube mit eigenem Markennamen und entsprechendem Logo eingeführt. Von Anfang an wurde Spax dabei konsequent als Qualitätsmarke aufgebaut und ausschließlich unter der Marke in der charakteristischen grünen Verpackung angeboten. Dass sich der Markenname etabliert hat, kann man auf Baustellen feststellen: Will jemand etwas „festspaxen“, dann weiß jeder was gemeint ist. Und auch bei der Redewendung: „Gib mir mal die Spax“, ist klar, dass derjenige eine Schraube braucht, egal ob es das Original oder eianderes Fabrikat handelt. Mehr Infos finden Sie unter www.spax.com.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-07

Zylinderkopfschraube für die Aufsparrendämmung

Die „Spax-Iso“-Dämmstoffschraube eignet sich für die Montage von druckweichen Dämmstoffen bei der Aufsparrendämmung. Druckbelastungen durch die Dacheindeckung oder Schneelasten können von...

mehr
Ausgabe 2020-08

Neue Spenglerschraube mit Dichtung

Die neue Spenglerschraube von Spax kommt zum Einsatz, wenn Bleche, Anschlussprofile oder Kunststoffbekleidungen und -platten sicher und wasserdicht befestigt werden müssen. In Unterkonstruktionen aus...

mehr
Ausgabe 2018-05

Vom Draht zur Schraube: Besuch bei Spax

Spax-Schrauben kennt jeder, ob Zimmerer, Dachdecker oder Heimwerker. Seit 1967 gibt es die Schraube, die inzwischen ein Synonym für Spanplattenschrauben geworden ist. Der Name „Spax“ steht für...

mehr

Aus Eternit wird Etex Germany Exteriors

Eternit bleibt als Markenname für Wellplatten erhalten

Die Eternit GmbH hat sich zum 1. Oktober 2020 zur Etex Germany Exteriors GmbH umbenannt. Der Name „Eternit“ soll ab sofort nur noch als Markenname für das Wellplatten-Sortiment des Unternehmens...

mehr