Grömo-Ablauf zur Wand hin versetzt

Der „Design-Wasserkasten“ von Grömo ist ab sofort mit einem exzentrischen Ablauf erhältlich, das heißt, der Ablauf unter dem Kasten liegt nach hinten versetzt. Mit Hilfe eines Montagewinkels wird der Kasten direkt an der Wand montiert. Durch den versetzten Ablauf ist ein Sockelknie zur Überbrückung von Mauer- und Putzvorsprüngen nicht nötig. Das Fallrohr kann direkt im normgerechtem Abstand am Mauerwerk befestigt werden. Per Pulverbeschichtung lässt sich der Wasserfangkasten an farbige Dachentwässerungssysteme anpassen. Darüber hinaus ist der exzentrische „Design-Wasserfangkasten“ in den Materialien Zink, vorbewitterter Zink, verzinkter Stahl, Kupfer und Alu in den Größen 80, 100 und 120 mm erhältlich. Der klassische Wasserfangkasten von Grömo präsentiert sich ebenfalls in neuer Form: Er ist in traditioneller Optik mit einer Wulst anstelle einer Abkantung erhältlich. Den klassischen Wasserfangkasten gibt es sowohl mit exzentrischem als auch mit zentrischem Ablauf.

 

Grömo GmbH & Co. KG

87616 Marktoberdorf

Tel.: 08342/912-500

info@groemo.de

www.groemo.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05

Größerer Zulauf für Wasserfangkasten

Den Flachdach-Wasserfangkasten von Grömo in Zink gibt es ab sofort auch in Zulaufgröße DN 110. Der Kasten ist mit einer bereits vorgestanzten Zulauföffnung (DN 75 / DN 100 oder DN 110) und einer...

mehr
Ausgabe 2015-06

Ästhetischer Wasserfangkasten

Die neuartige, in der Tiefe reduzierte Form des Flachdach-Wasserfangkastens von Grömo unterscheidet sich bewusst von allen bisherigen Modellen. Der große Überlauf zeigt frühzeitig...

mehr
Ausgabe 2014-01

Formschön vollendet

Grömo stellt auf der Dach+Holz seine Design-Dachentwässerungsprodukte vor. Der Rinnenwinkel zeichnet sich durch seine optisch ansprechende Form sowie die saubere Verarbeitung mit einer Gehrungsnaht...

mehr
Ausgabe 2014-08

Design am Dach

Die neuen Design-Produkte von Grömo sind serienreif: Fallrohrschelle und Wasserfangkasten sind noch dazu gekommen, weitere Komponenten wie der Rinnenwinkel und die Re­genwasserklappe haben die...

mehr
Ausgabe 2017-12

Laubschutz für Regenrinnen und Fallrohre

Mit Laub verstopfte Regenrinnen und Fallrohre lassen sich mit Laubschutzgittern und Rinnenseihern von Grömo vermeiden. Fallen Blätter auf das in der Regenrinne montierte Laubschutzgitter, trocknen...

mehr