Neuer Vice President Sales & Marketing bei Carlisle CM Europe

Zum 17. Mai 2021 übernimmt Klaas Kortegast als Vice President Sales & Marketing Carlisle CM Europe die Leitung dieser Unternehmensbereiche für die europäische Unternehmensgruppe. Seit 2016 war Kortegast (38) in leitenden Positionen bei Rheinzink tätig, wo er zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung die Bereiche Vertrieb und Marketing weltweit verantwortete.

Zuvor hatte er bereits in verschiedenen Branchen langjährige Erfahrung aus der operativen Leitung und strategischen Gestaltung von Vertriebs- und Marketingprozessen auf nationaler und internationaler Ebene gewinnen können. Die Begleitung von Transformationsprozessen und die daraus resultierende Strategieentwicklung sind ein Heimspiel für ihn – perfekt für das Unternehmen Carlisle, das gerade mitten in einem solchen Transformationsprozess steckt.

Als Vice President Sales & Marketing für CCM Europe wird Klaas Kortegast die Neuausrichtung des europäischen Vertriebs und Marketings von Carlisle übernehmen, die bestehenden Strukturen ausbauen und optimieren und so einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Carlisle Vision 2025 Unternehmensziele leisten. „Wir sind froh, mit Klaas Kortegast einen erfahrenen Vertriebsstrategen und Marketingprofi zu bekommen, der neben der breiten Expertise, die er für diese wichtigen Bereiche mitbringt, auch persönlich alle Voraussetzungen erfüllt, um Carlisle auf seinem weiteren Wachstumskurs zu begleiten“, erklärt Georg Harrasser, Präsident Carlisle CM Europe.

Was Klaas Kortegast an seinem neuen Wirkungsfeld begeistert: „Die Vision 2025 von Carlisle und die damit verbundenen Wachstumspläne haben mich sofort gereizt, denn das Marktumfeld wird sich in den kommenden Jahren stark verändern und dabei werden sich diejenigen Unternehmen behaupten, die eine klare Kundenausrichtung und durchdachte Strategie haben“, erläutert er. „Die Nähe zu Kunden und das Verständnis für ihre Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen sowie hochwertige Produkte und Systeme in Kombination mit einer strategischen Marktbearbeitung sind wesentliche Erfolgsfaktoren für die Zukunft. Hier sehe ich für Carlisle CM Europe enormes Potenzial, neue Maßstäbe zu schaffen und sich europaweit im starken Wettbewerbsumfeld durchzusetzen“, ergänzt Kortegast.

Textquelle: Carlisle Construction Materials GmbH

Thematisch passende Artikel:

Wechsel in der Geschäftsführung bei Rheinzink

Klaas Kortegast startete Ende 2016 bei Rheinzink als Vertriebsdirektor Deutschland, übernahm 2019 die Geschäftsleitung Vertrieb weltweit und hat den internationalen Marktauftritt der...

mehr
2018-07

Carlisle eröffnet Werk in Thüringen

Neubau vereint Produktion von „Resitrix“-EPDM-Bahnen und Schulungszentrum der Carlisle Academy

Anfang September hat Carlisle Construction Materials (CCM) ein neues Werk im thüringischen Waltershausen eröffnet. Nach eigenen Angaben ist es die bisher größte Investition von Carlisle in Europa....

mehr
2018-01

Kleber für EPDM-Dachbahnen und Verschweißen per Heißluft

Der wasserbasierte Kleber „Hertalan KS 217“ ist speziell für die Verklebung von „Hertalan“-EPDM-Planen auf Holz und Holzwerkstoffen geeignet. Der Kleber enthält keine Lösemittel, dadurch...

mehr
2020-01

EPDM-Abdichtung mit Glasfaserverstärkung

Carlisle CM Europe auf der DACH+HOLZ 2020

Mit den EPDM-Abdichtungen „Easy Weld GS“ und „Easy Stick GS“ erweitert Carlisle das bestehende „Hertalan“-Sortiment. Die „Hertalan Easy Weld GS“-Bahnen nach EN 13956 und EN 13967 sind...

mehr
2017-03

Entwässerung mit EPDM-Anschluss

Dachdurchbrüche gehören zu den kritischsten Teilen eines Flachdachs, doch sie sind unverzichtbar. Die EPDM-Bahnen und -planen von Carlisle haben eine SKZ-zertifizierte Gebrauchsdauer von über 50...

mehr