Neuer Fördermittelservice für Handwerker

Das Angebot von „Energie Effizienz Profi“ richtet sich speziell an Handwerker, die ihren Kunden in der gegenwärtig angespannten wirtschaftlichen Lage schnelle und effiziente Fördermittelbeantragungen ermöglichen möchten.

Das Angebot von „Energie Effizienz Profi“ richtet sich speziell an Handwerker, die ihren Kunden schnelle und effiziente Fördermittelbeantragungen ermöglichen möchten.
Foto: Gerd Altmann / Pixabay

Das Angebot von „Energie Effizienz Profi“ richtet sich speziell an Handwerker, die ihren Kunden schnelle und effiziente Fördermittelbeantragungen ermöglichen möchten.
Foto: Gerd Altmann / Pixabay
Die aktuelle wirtschaftliche Situation führt dazu, dass Endkunden verstärkt Fördermittel nachfragen. Handwerker mussten bisher auf regionale Energieberater verweisen, was oft zu langen Wartezeiten führte. Denn die über 13000 zertifizierten Energieexperten in Deutschland sind größtenteils schwer erreichbar oder sogar komplett überlastet.

Effiziente Auftragsabwicklung durch zeitnahe Fördermittelbereitstellung

Doch lange Wartezeiten zwischen Angebotserstellung und Auftragserteilung können auch vermieden werden. Ein junges Startup aus Nordrhein-Westfalen hat sich dieses Problems angenommen und revolutioniert den Förderservice. Dabei bietet „Energie Effizienz Profi“ den Handwerkern ein spezielles Angebot, das es ihnen ermöglicht, Förderanträge binnen weniger Tage zu stellen und so eine umfassende Betreuung ihrer Kunden ohne Verzögerungen zu gewährleisten. Durch die Kombination aus Fachexpertise und digitaler Innovation gelingt es, Angebotsprüfungen innerhalb von 24 Stunden und Förderanträge in 48 Stunden abzuwickeln. Dies garantiert Handwerkern und ihren Kunden Planungssicherheit und Effizienz.

Über „Energie Effizienz Profi“ (EEP)

Das Angebot von „Energie Effizienz Profi“ umfasst die individuelle Beratung zu Fördermitteln für energetische Gebäudesanierungen und die schnelle Prüfung von Sanierungsvorhaben auf Förderfähigkeit. Darüber hinaus bietet Energie Effizienz Profi für Handwerker Workshops und Schulungen zum Thema Fördermittel an, um Sicherheit in der Beratung zu geben. Registrierte Partner erhalten zudem eine eigene Landingpage, auf der sie Fördermittel berechnen und Kundendaten absenden können. „Energie Effizienz Profi“ kümmert sich um die Begleitung der Umsetzung bis zur Auszahlung der Fördermittel. Dabei sind die Beratung, die Prüfung und der Workshop mit der Schulung für Handwerker kostenlos.

www.energieeffizienzprofi.de

Thematisch passende Artikel:

Roto Förderservice für den Dachfenster-Austausch

Mit einem neuen Förderservice unterstützt der Dachfensterhersteller Roto Handwerker dabei, Fördergelder und Zuschüsse für die Dachsanierung zu beantragen. Dabei begleitet der Roto-Förderservice...

mehr

Mit Verbundseminaren fit für die Beratung

Die Verbundseminare der Reihe „Jetzt wird saniert!“ bündeln das Wissen mehrerer Unternehmen, deren Produkte für die Sanierung von zentraler Bedeutung sind. Im zweieinhalbstündigen Verbundseminar...

mehr

Wie Handwerker die passende Wallbox finden

Wichtig ist, ob die Wallboxen nach KfW 441 gefördert werden sollen. Der Zuschuss für Ladesäulen gilt auch für Handwerker. Vor der Installation der Wallbox sollte geklärt werden, ob...

mehr
Ausgabe 03/2022

Zeit sparen bei der Angebotserstellung

Dachprojekte digital berechnen mit dem Dachkostenrechner
Screenshot_1_Dachkostenrechner.jpg

Mit der zunehmenden Digitalisierung hat sich der Arbeitsalltag bei der TechBau Neuber GmbH in Vlotho geändert. Früher hatte Steve Neuber, Geschäftsführer des Dachdeckerbetriebs, am Abend...

mehr

Neustart für die Roto Profi Liga

Partnerstatus von Bronze bis Gold / Vereinfachte Verwaltung per App und Online-Portal/ Neue Leistungen und Prämien
Roto_ProfiLiga_1280x720px.jpg

„In die neue ProfiLiga haben wir viele Bausteine integriert, mit denen Dachdecker und Zimmerer ihre Kunden besser und einfacher beraten und sich so auch neuen Umsatz erschließen“, sagt Markus...

mehr