Creaton wird Teil der Terreal-Gruppe

Das französische Unternehmen Terreal, das Produkte für das Dach und die Gebäudehülle produziert, hat die Creaton GmbH übernommen. Durch den Zusammenschluss von Terreal und Creaton zu einem neuen Industriekonzern sollen beide Unternehmen von einer höheren Flächenabdeckung und einem breiteren Sortiment profitieren.

Creaton: Tondachziegel, Betondachsteine und Steildachzubehör

Die Creaton GmbH ist 1992 aus dem Zusammenschluss zweier bayerischer Familienunternehmen hervorgegangen. Das Unternehmen ist als Hersteller von Steildachlösungen mit Ton- und Betondachsteinen sowie Steildachzubehör bekannt. Mit sieben Produktionsstandorten in Deutschland, drei Werken in Polen, einem Werk in Ungarn sowie einem Steildachzubehör-Experten und vier Regionallagern gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern im Steildachsegment. Die Creaton-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Wertingen (Bayern) und beschäftigt 1240 Mitarbeiter.

Marktführerschaft im Bereich Tondachziegel als Ziel

Terreal geht mit der Transaktion einen Schritt in Richtung internationaler Expansion. Der Zusammenschluss mit Creaton zielt nach eigenen Angaben auf die europäische Marktführerschaft im Bereich Tondachziegel. Aufbauend auf den Stärken beider Unternehmen soll das Komponenten- und Solargeschäft ausgebaut werden, um Kunden zukünftig Komplettlösungen und -systeme anzubieten. Der Abschluss unterliegt der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden und wird für das erste Quartal 2021 erwartet.

Thematisch passende Artikel:

2018-01

Mediterraner Tondachziegel

Die Creaton AG stellt auf der DACH+HOLZ 2018 erstmals auf einem zweistöckigen Messestand aus. Dabei findet der Besucher am Messestand nicht nur Tondachziegel. Seit Anfang 2017 gehören auch...

mehr
2018-08

Creaton konzentriert sich aufs Kerngeschäft

Fokussierung auf Tondachziegel und Betondachsteine / Faserzementprodukte wieder komplett bei Eternit

Die Etex-Gruppe, zu der auch Creaton und Eternit zählen, hat im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung die Bereiche Dach- und Faserzementprodukte neu geordnet. Ab Januar 2019 wird sich die Creaton...

mehr
2019-08

Neue First- und Gratrolle von Creaton

Bei einer unzureichenden Luftzirkulation zwischen Traufe und First ist die Gefahr von Feuchteschäden durch Tauwasser in der Dachkonstruktion erhöht. Ein vollkeramischer Firstanschluss-Lüfterziegel...

mehr
2016-10-11

Eternit-Dachprodukte jetzt bei Creaton

Die Creaton AG galt bislang nur als Tondachziegelspezialist, nun hat sie sich im Zuge einer strategischen Neuausrichtung auf neu aufgestellt und erweitert ihr Produkt-Portfolio. Im ersten Schritt gibt...

mehr
2017-1-2

Dachuntersichten aus Faserzement

Traditionell werden Dachuntersichten und Dachabschlüsse häufig aus Holz gefertigt. Das hat sich bewährt, hat aber auch Nachteile: Holz ist pflegeaufwendig und im Falle eines Brandes nicht...

mehr