Webinare zur Flachdachentwässerung

Neue Online-Angebote von Sita

Mit einer Vielzahl von Webinaren bietet Sita aktuell Dachhandwerkern Fachwissen rund um die Flachdachentwässerung über das Internet. Den Auftakt bildet ein kostenfreies Verbund-Webinar mit den Firmen LUX top (ST Quadrat Fall Protection) und Essertec. Hier wird komprimiert aufgezeigt, was es bei der Flachdachentwässerung, der Absturzsicherung und der Lichtkuppeltechnik zu beachten gibt. Unter www.sitaseminare.de kann man sich noch für die Veranstaltungen am 28. und 30. Juli ab 9 Uhr anmelden. Dort gibt es weitere Infos, auch zu einer Folgeveranstaltung ab August.

 

Chat mit Referenten und Teilnehmern

Die Sita-Webinare tragen dabei das Konzept des SitaCampus ins Internet. Sie sind eine gute Alternative in Zeiten, in denen Präsenzveranstaltungen nicht ohne Risiko sind. Der Aufbau der Webinare orientiert sich an den Live-Veranstaltungen. Als Einführung gibt es einen theoretischen Block, der themenbezogenes Basiswissen vermittelt. Es folgt ein Praxisteil am Modell, der als Livebeitrag zugeschaltet wird. Die Chatfunktion ermöglicht den Austausch mit Referenten und Teilnehmern, fast wie bei einer Live-Veranstaltung. Alle Internet-Seminare haben eine begrenzte Teilnehmerzahl und erfordern eine Anmeldung. Das Investment auf Teilnehmerseite ist lediglich etwas Zeit, die Webinare dauern etwa 60-90 Minuten.

 

Die Sita-Webinare teilen sich in drei Themenblöcke:

1. SitaTipps Webinare, bei denen eine spezielle technische Problemlösung im Fokus steht. Sie flankieren die Tipps, die auch als PDF heruntergeladen werden können und jeweils im Sommer und Winter erscheinen. Als Serienstart geplant ist ein Sanierungs-Webinar in der 34. KW (18. und 20. August 2020).

 

2. SitaNews Webinare zu Produktneuheiten, die zukünftig schwerpunktmäßig im März und September auf den Markt kommen werden.

 

3. Basis-Know-how Webinare zu den großen Themen Freispiegel-, Druck und Notentwässerung. Diese wurden auch schon vom Fachhandel und von Ausbildungsbetrieben als Beitrag zur Mitarbeiter- und Nachwuchsschulung nachgefragt.

 

Überblick behalten

Eine Übersicht aller Veranstaltungen zeigt der Veranstaltungskalender, der unter www.sitaseminare.de eingesehen werden kann. Wer sein Wunschthema verpasst hat, kann die Aufzeichnung des Webinars auf Anfrage unter erhalten. Präsenzveranstaltungen auf dem SitaCampus in Rheda-Wiedenbrück wird es voraussichtlich erst wieder ab 2021 geben.

Weitere Informationen zu den Unternehmen
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-05

Sita-Praxiswissen zur Flachdachentwässerung

Bei der Flachdachentwässerung gilt es viele Bestimmungen und Normen zu berücksichtigen. Berufsverbände und Bauherren fordern den Nachweis von aktuellem Praxiswissen. Als Antwort auf die gestiegenen...

mehr
Ausgabe 2017-09

Flachdachentwässerung, Teil 3: Neuer Gully für den alten Topf

Bei der Sanierung von Flachdächern lassen sich vorhandene Gullys nicht immer problemlos ausbauen, vor allem dann nicht, wenn sie in die Betondecke einbetoniert sind. Ein rückstausicherer Anschluss...

mehr
Ausgabe 2018-01

Flachdachentwässerung, Teil 6: Sanierungsgullys richtig bemessen

Jede Dachsanierung ist anders und muss individuell betrachtet werden. Bei der Sichtung der Sanierungsbaustelle gilt es zuerst zu entscheiden, ob eine Sanierung des Gullytopfes ausreicht, oder ob bis...

mehr
Ausgabe 2019-03

Sita-Fibel für die Flachdachentwässerung

Rund um die Flachdachentwässerung gibt es viele Bestimmungen, Normen und Regelwerke, die über viele Informationskompendien verteilt sind. Um Praktikern und Planern das Zusammensuchen zu ersparen,...

mehr
Ausgabe 2017-06

Flachdachentwässerung, Teil 1: Zur Sicherheit mit Sicherungsschelle

Bei Starkregenereignissen können sich an Gullys enorme Wassermengen sammeln, die dazu führen, dass Rohre nahezu voll gefüllt sind und eventuell überlaufen. Die Lösung des Problems Zwischen Gully...

mehr