Stützenfuß gleicht Unebenheiten aus

Der Stützenfuß „Herakulix“ von Sihga ist flexibel höhenverstellbar und kann, dank eines integrierten Neigungsausgleichs, leichte Unebenheiten und Gefälle im Untergrund kompensieren. Der „Herakulix KI 200“ mit kreisförmiger Grundplatte übernimmt pro Befestigungspunkt bis zu 237,5 kN Druck- und 29 kN Zugkraft sowie bis zu 10 kN Anpralllast. Die Varianten XS, M und L, bestehend aus Kopfplatte zum Aufschrauben sowie einer Säule mit Grundplatte, sind im eingebauten Zustand höhenverstellbar.

Die Befestigung kann wahlweise mit dem Holzverbinder „Idefix“ oder der Vollgewindeschraube „Gofix“ von Sihga erfolgen. Das System ist auf Zug und Druck geprüft – mit „Idefix“ darüber hinaus auf Querkraft. Beschichtet mit SC6 verfügt der Stützenfuß „Herakulix“ zudem über einen hohen Korrosionsschutz. Das System ist für den Einsatz im bewitterten Bereich entsprechend der Nutzungsklasse 3 (NKL3) zugelassen.

 

Sihga GmbH
A-4694 Ohlsdorf
Tel.: 0043(0)7612/74370-0
x

Thematisch passende Artikel:

Neue Richtlinie und passende Produkte

Sita auf der DACH+HOLZ 2020
300_dpi_Broschuere_Richtlinie_und_Neuheiten_2429.jpg

Die neue „SitaRichtlinie“ für genutzte Dachflächen ergänzt bestehende Regelwerke wie die DIN 1986-100, die DIN 18531 und die Flachdachrichtlinie. Als zwanzigseitige Broschüre fasst sie Planungs-...

mehr
Ausgabe 2021-01

Neues Schienensystem für Gehbeläge und Terrassen

Stabile Unterkonstruktion für Verlegung von Plattenbelägen
Elefeet Stelzlager fuer Dachterrassen Zinco Schiene auf Stelzlager

Der Hersteller Zinco hat sein Stelzlager-Programm für Geh- und Terrassenbeläge auf Dächern mit einem neuen Schienensystem ergänzt: Es bildet eine stabile Unterkonstruktion, womit die nachfolgende...

mehr