Strohdämmplatten als natürlicher Baustoff

Nachhaltige Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen zeichnen sich durch ihre Verträglichkeit für Gesundheit und Umwelt aus. Nachhaltigkeit ist die umfassende Lehre der Wechselbeziehungen zwischen dem Menschen, seiner gebauten Umwelt und den Ökosystemen, mit dem Anspruch, künftigen Generationen eine lebenswerte und intakte Erde zu hinterlassen.

Von Natur aus überzeugend

Eines der natürlichsten Wärmedämmmaterialien ist Stroh, ein Produkt aus der Natur, das jährlich nachwächst und als Langstroh gezüchtet wird, wodurch zusätzlich Pflanzenschutzmittel eingespart werden können.

Der Dämmstoff Stroh überzeugt durch seine positiven Eigenschaften. Stroh schützt gegen Hitze im Sommer und ebenso gegen Kälte im Winter. Auf diese Weise entsteht ein behagliches Wohnklima zu jeder Jahreszeit. Strohdämmplatten leiten Wärme nur sehr gering, speichern diese aber umso besser. Sie nehmen überflüssige Luftfeuchte auf und geben sie bei Bedarf an den Raum ab. Dazu kommt: Stroh ist ein Produkt, das sozusagen vor unserer Haustür wächst, somit ein regionaler Baustoff.

Stroh erzeugt ein eigenes Silikat und besitzt eine hydrophobe Außenhaut .Strohdämmplatten von Eiwa Lehm vereinen all diese Eigenschaften. Der Anbieter Eiwa Lehm verarbeitet heimisches Stroh zu ökologischen Produkten und Systemen für Dach, Wand und Boden.

Bei Fragen zum Thema Strohdämmplatten können Sie den Anbieter kontaktieren unter:

Eiwa Lehm Hauptstraße 29
67806 Bisterschied

Tel.: 06364/9210-16
www.eiwa-lehmbau.de

Die Firma Eiwa Lehm sucht außerdem Partner für den weiteren Ausbau der Herstellung und Vermarktung nachhaltiger Produkte. Bei Interesse können Sie per Mail oder Telefon Kontakt zu Waldemar Eider, Geschäftsführer von Eiwa Lehm, aufnehmen.

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-03

Strohdämmplatten für den Innenausbau

Die Strohfaserdämmplatten „Aren“ von eiwa Lehm eignen sich für die Innendämmung von Außenwänden und zur Montage auf Holz- und Metallunterkonstruktionen. Die hohe Materialfestigkeit und...

mehr
Ausgabe 2013-03

Lehmbau leicht gemacht

Immer mehr Baufamilien legen Wert auf eine baubio- logisch einwandfreie Wohnumgebung. In diesem Zusammenhang haben Naturbaustoffe in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Denn Lehm sorgt...

mehr
Ausgabe 2017-06

Produkte aus Lehm: Besuch bei der Firma Conluto in Blomberg

Wo früher Beton in Schalungen gegossen wurde, entstehen heute Baustoffe aus Lehm. Die Firma Conluto hat ihren Sitz in Blomberg auf dem ehemaligen Gelände eines Beton-Fertigteil-Werks. Im April hat...

mehr
Ausgabe 2018-06

Die ganze Bandbreite der Denkmalpflege: Messe denkmal 2018 in Leipzig

Die Messe denkmal in Leipzig zeigt nahezu die ganze Bandbreite an Produkten, die in der Denkmalpflege und Restaurierung zum Einsatz kommen. Als europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung...

mehr
Ausgabe 2019-05

Online-Gebäudedatenbank der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe

In der neuen Online-Gebäudedatenbank der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) finden sich Gebäude, die überwiegend mit Holz und nachwachsenden Rohstoffen gebaut sind. Die Datenbank...

mehr