Start in die Ausbildung bei Sita

Drei neue Auszubildende bei der Sita Bauelemente GmbH

Drei neue Auszubildende haben dieses Jahr ihre Lehre bei der Sita Bauelemente GmbH, Hersteller von Flachdachentwässerungsprodukten in Rheda-Wiedenbrück, begonnen. Inklusive der neuen Auszubildenden beschäftigt das Unternehmen im Aurea-Gewerbegebiet aktuell 102 Mitarbeiter, davon 60 im kaufmännischen und 42 im gewerblichen Bereich in der Gully-Produktion. In den letzten 10 Jahren hat sich die Belegschaft verdoppelt. Eine Besonderheit der Sita ist, dass nur so viele Azubis eingestellt werden, wie später auch übernommen werden können.

 

Zwei Azubis übernommen, drei neue eingestellt

Die Auszubildenden Felix Tiersch, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sowie Niklas Schmedt, Fachkraft für Lagerlogistik, haben ihre Ausbildung bei Sita jüngst abgeschlossen und wurden von Sita übernommen. Neu am Start sind Nico Herbort (Fachkraft für Lagerlogistik), Stiv Schramm (Verfahrensmechaniker für Kunststoff / Kautschuktechnik) und Ewald Meier (Industriekaufmann).

 

Spaß bei der Arbeit

Der Hersteller von Dachentwässerungsprodukten bietet nach eigenen Angaben flexible Arbeitszeitmodelle, moderne Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Schreibtischen und Home-Office-Möglichkeiten in der Verwaltung. 30 Tage Erholungsurlaub, Wäscheservice für Werksangehörige, frisches Obst und kostenlose Heiß-und Kaltgetränke sind eine Selbstverständlichkeit. Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung werden bei Sita großgeschrieben. Auf Wunsch gibt es sogar ein Job-Bike. „Wenn es der Geschäftsverlauf zulässt, wird das Engagement der Belegschaft am Jahresende mit einer Zusatzprämie honoriert“, erläutert Christian Müller, Personalleiter beit Sita.

Einstieg über ein Praktikum

„Sita einfach mal kennenlernen, das geht ganz leicht über ein Firmenpraktikum. Wir freuen uns über jeden, der sich für unsere Firma interessiert. Zur Kontaktaufnahme reicht ein Mail an “, so Manuela Holtkamp, Assistentin der Geschäftsführung.

 

Weitere Infos erhalten Sie unter www.sita-bauelemente.de oder direkt bei Sita unter der Rufnummer 02522/8340-0.

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05

Sanierungsgully

Mit dem neuen SitaSani 160 DSS kommt ein Sanierungsgully für Druckströmungsanlagen auf den Markt, bei dem der Hersteller die Vollfüllung der Rohre garantiert. Voraussetzung ist, dass die Anlage vor...

mehr
Ausgabe 2017-4-5

Vorgestanzte Anschlussmanschette

Der Anschluss der Abdichtungsbahn an den Schraubflansch des „SitaTurbo“-Attikagullys erforderte bisher sorgfältige Handarbeit – und ein gewisses Geschick. Die Löcher für die Gewindebolzen...

mehr
Ausgabe 2011-01

Rundum durchdacht

Der Hersteller Sita hat eine neue Schraubenflansch-Reihe entwickelt. Die Weiterentwicklung basiert auf dem 4-Loch-Vorgängermodell, das von Praktikern sehr geschätzt wurde. Bei dem neuen Bauteil...

mehr
Ausgabe 2012-01

Wärmedämmender Montagehelfer

Mit einer Länge von einem Meter und 600 mm Breite bildet der Turbo-Dämmkörper des Herstellers Sita einen 10 cm hohen, rechteckigen Wärmedämmaufbau, der problemlos in die Wärmedämmung des Daches...

mehr

Sita als vorbildlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

Die Sita Bauelemente GmbH aus Rheda-Wiedenbrück erhielt im Februar 2020 das „Top Job“-Siegel für attraktive Arbeitgeber. Vergeben wurde die Auszeichnung von der zeag GmbH, dem Zentrum für...

mehr