Sieger des HolzbauPlus-Wettbewerbs 2020 stehen fest

Das Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gab im April 2021 die Preisträger im Bundeswettbewerb HolzbauPlus 2020 bekannt. Geehrt wurden zehn Wettbewerbsteilnehmer in vier Kategorien.

Mit dem Wettbewerb „HolzbauPlus“ wirbt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft seit 2012 für das Bauen mit Holz. Das Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Denn Bäume lagern tonnenweise CO2 ein und entziehen der Luft Treibhausgase. Das CO2 bleibt auch gespeichert, wenn der Baum zum Baumaterial verarbeitet wurde. Zudem weist Holz von Natur aus sehr gute Dämmwerte und damit eine hohe Energieeffizienz auf.

Bundeswaldministern Julia Klöckner hat jetzt die Gewinner des Wettbewerbs für das Jahr 2020 ausgezeichnet. Prämiert wurden Objekte in den Kategorien (1) „Wohnungsbau Mehrfamilienhäuser“, (2) „Wohnungsbau Einfamilienhäuser“, (3) „Öffentliche und gewerbliche Bauten“ sowie in der neuen Kategorie (4) „Sonderpreis für Kindertagesstätten“. Um den Sonderpreis konnten sich öffentliche und freie Träger von Kindertagesstätten bewerben, die nicht nur beim Bauen und Sanieren auf nachwachsende Rohstoffe setzen, sondern den Nachhaltigkeitsgedanken auch bei Ausstattung und Freiflächengestaltung, in Ernährungs- und pädagogischen Konzepten berücksichtigen. Die zehn Preisträger erhalten jeweils 5000 Euro. 

Preisträger HolzbauPlus-Wettbewerb 2020:

Wohnungsbau MFH/Neubau: Walden 48 (Berlin)

Wohnungsbau EFH/Neubau: Der kleine Prinz (Bayern)

Wohnungsbau EFH/Sanierung:Sanierung Gesindehaus Kapellendorf (Thüringen)

Öffentliche Bauten/Neubau: Schulzentrum Odelzhausen (Bayern)

Öffentliche Bauten/Sanierung: Ökologisch nachhaltiger Dachgeschossausbau (Baden-Württemberg)

Gewerbliche Bauten/Neubau: Erweiterung Werk II elobau (Baden-Württemberg)

Gewerbliche Bauten/Sanierung: Güterbahnhof Remagen (Rheinland-Pfalz)

Sonderpreis Innovation: BUGA Holzpavillon (Baden-Württemberg)

Sonderpreis für Kindertagesstätten: Neubau Verbundeinrichtung Kita Stadtspatzen + Pädagogisches Forum (Mecklenburg-Vorpommern)

Sonderpreis Strohgedämmte Gebäude: Wohnprojekt SPEICHERBOGEN (Niedersachsen)

Weitere Informationen:

Bundeswettbewerb HolzbauPlus 2020: HolzbauPlus 2020 (holzbauplus-wettbewerb.info)

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-7-8

Bewerbungsschluss für „HolzbauPlus“am 1. September

„HolzbauPlus“ ist der einzige Bauwettbewerb in Deutschland, der bewusst ganzheitliche Projekte mit nachwachsenden Rohstoffen in Konstruktion, Dämmung und Ausbau prämiert. Teilnehmen können...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Gewinner von HolzbauPlus

Im Rahmen der Grünen Woche in Berlin wurden die Gewinner des Bundeswettbewerbs Holz­bauPlus ausgezeichnet. Vier Bauherren gingen als Gewinner hervor, fünf weitere Projekte wurden mit Anerkennungen...

mehr
Ausgabe 2012-02

Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen

Bauherren, die mit Holz oder anderen Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen einen Neubau realisiert oder einen Altbau saniert haben, können sich mit ihrem Projekt beim...

mehr
Ausgabe 2016-02

Wettbewerb zum Bauen mit Holz und nachwachsenden Rohstoffen

Auch in diesem Jahr lobt das Bun­des­­ministe­rium für Ernährung und Landwirt­schaft den alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb „Holz­bauPlus“ für innovative Holzbauideen aus. Neben...

mehr
Ausgabe 2018-02

Vorbildliche Bauprojekte gesucht

Auch in diesem Jahr werden bei dem Wettbewerb HolzbauPlus wieder Projekte ausgezeichnet, die mit Holz und nachwachsenden Rohstoffen gebaut sind. Für Bewerberprojekte gelten folgende Anforderungen:...

mehr